Marlboro 1500B

  • Ersteller Gp_Raven
  • Erstellt am
Gp_Raven
Gp_Raven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.14
Registriert
06.03.05
Beiträge
428
Kekse
180
Ort
Nürnberg
Hi ich habe von meinem keyborder ein topteil bekommen ein Marlboro 1500B MADE IN U.S.A

das ding hat 3 insrument inputs (Guitar,Bass,Organ) dann noch nen Volume- Bass -Treble,Boostregler dan noch nen power schalter und ein Fuse(was auch immer das is)

kann mir jetzt irgendjemand was über dieses ding sagen wie alt es ca sein kann was es mal gekostet hat über die marke ahat einfach alles

danke im vorraus

Raven
 
Eigenschaft
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.250
Kekse
2.216
Gp_Raven schrieb:
ein Fuse(was auch immer das is)
Fuse is normalerweise sicherung ;)

soll das n schalter sein??

EDIT: fällt mir gerade noch zur marke ein: ich hab schon mal son teil im musikladen bei uns gesehen....habs mir aber nicht näher angeschaut...war ein keyboardverstärker....
 
Gp_Raven
Gp_Raven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.14
Registriert
06.03.05
Beiträge
428
Kekse
180
Ort
Nürnberg
Fuse is normalerweise sicherung ;)
ne das is einfach irgendwas*g* das kann man nicht drehen das ist einfach ein fester knuppel der da raus schaut auf der rückseite sind noch welche

also ich habe das ding entlich mal angeschlossen obwohl ich angst hatte das das ding anfängt zu brennen wenn man den stecker sieht ein uraltes ding*g* aber dan als alles angeschlossen war, wahr ich doch sehr überrascht auf lautstärke sufe 1 hats mir fast die ohren weg gefegt seht geiles teil wen mann den bass regler hoch dreht brummt halles sehr sehr fein das ding
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.250
Kekse
2.216
Gp_Raven schrieb:
ne das is einfach irgendwas*g* das kann man nicht drehen das ist einfach ein fester knuppel der da raus schaut auf der rückseite sind noch welche
dann is das ne sicherung ;)

hat jeder evrstärker irgendwo..
Gp_Raven schrieb:
also ich habe das ding entlich mal angeschlossen obwohl ich angst hatte das das ding anfängt zu brennen wenn man den stecker sieht ein uraltes ding*g* aber dan als alles angeschlossen war, wahr ich doch sehr überrascht auf lautstärke sufe 1 hats mir fast die ohren weg gefegt seht geiles teil wen mann den bass regler hoch dreht brummt halles sehr sehr fein das ding
na dann is gut :D
 
KlausP
KlausP
HCA Gitarre
HCA
Zuletzt hier
14.07.11
Registriert
25.01.04
Beiträge
6.089
Kekse
13.236
Ort
Franken
das Teil ist so ca. 30 Jahre alt, Billig-Transistoramp den es in verschiedenen Varianten als Combo oder kleines Topteil mit kleiner Box gab. Wenn ich mich richtig erinnere wurde das Topteil damals mit einer 1x15 Zoll LS-Box ausgeliefert.
Für Cleansounds möglicherweise ok, ich glaube die waren so mit ca. 80 Watt Leistung angegeben.
 
Gp_Raven
Gp_Raven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.14
Registriert
06.03.05
Beiträge
428
Kekse
180
Ort
Nürnberg
weist du was das ding damals ca gekostet hat?
aber ich finde vom sound her is das ding nicht schlecht spiele es im moment in verbindung mit 4x12 Englbox und als zerre nehme ich den v-amp2
 
EpiphoneSG
EpiphoneSG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.08
Registriert
07.06.05
Beiträge
357
Kekse
132
Bei mir an der Schule spielt einer in der Big Band so ein Teil...hat das überhaupt nen Overdrive-Kanal ?
Klanglich hats mich nicht gerade vom Hocker gerissen
 
Gp_Raven
Gp_Raven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.14
Registriert
06.03.05
Beiträge
428
Kekse
180
Ort
Nürnberg
ne hats nicht deswegen den v amp sonst hätte ich keine zärre
 
History
History
HCA-Gitarrengeschichte
HCA
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
08.04.05
Beiträge
2.544
Kekse
17.468
KlausP schrieb:
das Teil ist so ca. 30 Jahre alt, Billig-Transistoramp den es in verschiedenen Varianten als Combo oder kleines Topteil mit kleiner Box gab. Wenn ich mich richtig erinnere wurde das Topteil damals mit einer 1x15 Zoll LS-Box ausgeliefert.
Für Cleansounds möglicherweise ok, ich glaube die waren so mit ca. 80 Watt Leistung angegeben.

der ist sogar im Vintage Guitar Price Guide :)
Zitat:
"Model 1500B Bass Head Amp
1970s. 60 Watts, single channel head "
Der Wert wird mit 50 bis 100 $ angegeben.
Die genaue Bezeichnung der Firma ist Marlboro Sound Works, allerdings nicht
made in USA sondern importiert (woher, machen die keine Angaben )
Die Geräte wurden von 1970 bis in die 80er angeboten

@Klaus
habe Deinen Post zitiert, damit alle Angaben an einer Stelle stehen ;)

ich habe noch eine Anzeige aus einem Magazin vom September 1979 gefunden,
 
Gp_Raven
Gp_Raven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.14
Registriert
06.03.05
Beiträge
428
Kekse
180
Ort
Nürnberg
vielen dank ich glaube das müste reichen nur noch eins auf meinem head steht groß made in USA
 
N
niethitwo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Registriert
17.10.03
Beiträge
6.250
Kekse
2.216
Gp_Raven schrieb:
vielen dank ich glaube das müste reichen nur noch eins auf meinem head steht groß made in USA
ne düsenberg wird auch nur in deutschland endmontiert..

n audi auch
;)

trotzdem wirds dann öfters als made in USA/germany ausgegeben ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben