Marshall 1922 Cab an Peavey VK 112 Combo??

  • Ersteller Cosmicchaos
  • Erstellt am
C
Cosmicchaos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
70
Kekse
0
Hallo Leute,
ich spiel einen Peavey Valveking 112 Combo und wollte mir jetzt n 2x12er Cabinet dazu kaufen, wegen des Druckes und späteren Umstieg auf n Topteil etc...

Kann ich einen Marshall 1922 Cab an den Ausgang hängen, und wenn ja wie? Laut Manual braucht der Speaker des Amps mind. 16 Ohm. Der Mashall hat 2x8 Ohm Mono bzw. 16 Ohm stereo. passt das irgendwie???

Falls nicht, kennt ihr ne gute Alternative für n 2x12er Cab für den VK 112 (ne 4x12er ist mir echt zu groß)? Vielleicht gebraucht bis max. 300,-? Die Richtung die ich meistens spiele ist crunch-lastig öfters mal clean und selten wirklich harter Leadsound. Später soll der Combo mal durch n Topteil ersetzt werden (wenn die Kohle dafür da ist) muss das also schon berücksichtigen.

Danke für euer Tipps..
Cosmicchaos
 
Eigenschaft
 
el_Banano
el_Banano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.20
Registriert
22.08.08
Beiträge
551
Kekse
1.737
Ort
Berlin
Hi Cosmic Chaos.

Zuerst mal denke ich, du hast da was durcheinander gebracht, und zwar wird es sein:

2*8 Ohm Stereo
1*16 Ohm Mono

Das lässt darauf schließen, das die Box 8 Ohm Speaker hat. Damit hast du ( durch eventuelles Umlöten ) zwei Möglichkeiten: Die Box auf 16 Ohm ( Speaker seriell verdrahtet ) oder auf 4 Ohm ( Speaker parallel verdrahtet ) laufen lassen.

Nun zum Amp: Ich finde die Anleitung ist da etwas seltsam geschrieben. Ich würde sicherheitshalber nochmal hinten auf dem Amp schauen: Laut Bild steht da nämlich "min. 8 Ohm".

Somit wäre es kein Problem die Box anzuschließen!
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
die box wird ja wohl eher 2x8Ohm Stereo und 16ohm Mono haben...entsprechend ist das kein Problem...einfach die Box auf Mono stellen => 16ohm und an den ext. speaker out anschließen.
Ob die speaker zum VK passen, weiß ich nicht, ich bevorzuge die Celestion V60 in den Engl Boxen (kosten neu aber 500€). Die sind nicht so kratzig und mittig...das ist der VK an sich schon genug...
Alternative wäre noch die Harley Benton 212 Vintage 30...ne gute Box mit guten Speakern für 200€
 
Götterfunke
Götterfunke
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.11
Registriert
28.03.06
Beiträge
1.354
Kekse
1.598
hab was überlesen
 
el_Banano
el_Banano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.20
Registriert
22.08.08
Beiträge
551
Kekse
1.737
Ort
Berlin
Götterfunke;3912617 schrieb:
Nö, die 1922 hat 8 Ohm mono, wollte letztens gerade eine kaufen.

Ok, mal zusammenfassend: Du musst die Box auf jedenfall Mono betreiben, da du dann beide Speaker laufen hast.

Des Weiteren musst du aufpassen, das die Impedanzen zusammenpassen. Also nochmal genau nachschauen. Bis jetzt kommen ja 8/16 Ohm in Frage, der Amp braucht soweit ich weiß mindestens 8 Ohm.

Also passt das! :great:
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
Jetz nochmal die Fakten:
Die Marshall 1922, die übrigens nicht mehr gebaut wird, hat 16 Ohm speaker und bietet 2x16ohm stereo oder 1x8ohm mono...
Der VK112 hat nen internen 16Ohm Speaker und entsprechend muss die externe Box mindestens 16Ohm haben => der Amp läuft auf 8Ohm mit den internen und externen Speakern parallel.
Die 1922 ist also ungeeignet...mal könnte sie höchstens als 112er benutzen, aber das macht nicht viel sinn...
 
C
Cosmicchaos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
70
Kekse
0
Jetz nochmal die Fakten:
der Amp läuft auf 8Ohm mit den internen und externen Speakern parallel.
QUOTE]

Also wenn ich meine Anleitung da richtig verstehe, wird der interne Speaker bei Anschluss einer externen Box abgeschaltet. Bitte klär mich auf wenn's anders ist...

danke euch schonmal für die Antworten...
 
fabe_sd
fabe_sd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.15
Registriert
12.08.05
Beiträge
975
Kekse
2.911
Ort
München
ja stimmt...wird deaktiviert...jedenfalls muss da ne 16ohm box dran, damit die Impedanz für den Amp bei 16Ohm bleibt.
 
C
Cosmicchaos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
27.12.06
Beiträge
70
Kekse
0
Ja, danke. hab das auch nochmal im Manual gelesen, also ind 16 Ohm müssten es schon sein. Wenn 2 Speaker mit je 8 Ohm drin wären, könnte man die dann i Reihe auf 16Ohm umlöten?
E-Technik ist so verdamt lang her :rolleyes:

Oder habt ihr eine Empfehlung für ne vernünftige 2x12er mit 16 Ohm Mono so bis 300,- gerne auch gebraucht??

Cosmicchaos
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben