Marshall 8240

von Lupus, 26.01.05.

  1. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 26.01.05   #1
    was haltet ihr von dem valvestate 8240 stereo chorus s80 mit 2x12" G12T?
    wie sind die hybrid-amps vom sound her? mit vollröhre vergleichbar?
    und wie hoch würdet ihr fürn nen gebracuhten bei ebay bieten?
    danke!

    gruß,
    lupus
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.01.05   #2
    Der 8240 ist IMHO der bestklingenste Valvestate den Marshall gebaut hat.

    Bei moderater Lautstaerke kann er durchaus mit einem Vergleichbaren Roehrencombo mithalten, wird es allerdings lauter, so offenbart sich der Unterschied.


    Preislich sollte ein gebrauchter 8240 so bei ca. 250 Taler liegen.
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.01.05   #3
    den kriegste nur mit verdammt viel glück für 250... problem bei dem teil is dass du im clean kanal keine röhre hast sondern erst im boost kanal. bei der 2. generation wie bei meinem (eben vsXXr) haste die röhre überall und nen echt saugeilen clean sound. gibt übrigens auch nen vs265r der hat 2 mal 65 watt wie der name sagt, is demnach auch stereo und hatn chorus drin. is allerdings reichlich teuer das teil... unter 350 kommste da nich hin. momentan sin die valvestates sowieso übel teuer das scheint irgendwie jahreszeitlich bedingt zu sein. hab für meinen 100er 250 euro bezahlt, das warn hammer preis und hat sich auf jeden fall gelohnt. wenn du nich unbedingt nen stereo amp und nen eingebauten chorus brauchst dann kann ich die den vs100r oder vs65r ans herz legen die sind deutlich billiger :)
     
  4. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 27.01.05   #4
    Ja, dann hab ich wohl schwein gehabt, als ich für meinen in der blauen Anniversary Edition 100€ gezahlt hab :D
     
  5. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 27.01.05   #5
    also der Clean vom 8xxx ist echt gut. Also ich hatte nie daran was auszusetzen.
    Besonders mit dem Reverb. Da kannste echt ne Menge mit machen :) Jeder Channel hat eigenen EQ. was will mam mehr =)
    Und in ner Band kannste mit dem Ding auch mitspielen!

    EDIT: wenn du einen gebraucht suchst würd ich lieber zuerst mal in Flohmärkten schaun, weil du da viel bessere preise Handeln kannst. da kann es mal gut sein das einer einn für 250 hergibt. bei Ebay sts da schon schwieriger, aber mit viel Glück auch möglich.

    MFG Dresh
     
  6. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 27.01.05   #6
  7. Lupus

    Lupus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 27.01.05   #7
    das klingt ja schon mal gut. sowohl von den beschreibungen her als auch vom soundfile (danke dresh!).
    die valvestate serie wurde hier ja schon des öfteren gelobt.
    also hab ich mich mal umgeschaut und die 8xxx bzw. die 80xx 8wie sind die im vergleich) findet man ja bei ebay recht häufig. werd mich aber auch mal auf flohmärkten umsehen. danke für den tipp.
    ich brauch den amp nur für den wohnzimmereinsatz. prinzipiell würds auch ein kleinerer verstärker tun, auch stereo muss nicht sein. aber röhre oder zumindest annähernd marshall-röhrensound (da heißts ja immer das eben die hybrids sehr nahe ran kommen) sollte es schon sein.
    habt ihr sonst noch empfehlungen an marshall vollröhrencombos oder hybrids, die guten sound liefern und gebraucht um die 300taler liegen?

    gruß,
    lupus
     
  8. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 27.01.05   #8
    also ich würd mal sagen das du für den Preis nicht viel besseres bekommen kannst.
    hatte ja auch lange einen. war immer zufrieden damit. aber jetzt hab ich halt en Röhren amp und brauch den halt nicht mehr ;)

    MFG Dresh
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.01.05   #9
    is das auch n 8240 ? dann wars bestimmt nich bei ebay oder ? da sin die normal bei 100 wenn die auktion noch 6 tage läuft :D
    und ja da haste wirklich schwein gehabt :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping