Marshall acoutic soloist

von Flöh 1, 12.04.07.

  1. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 12.04.07   #1
    hallo,

    ich hab 2 wicxhtige fragen zum acoustic soloist. hab ih n heute geschenkt bekommen von einem bekanntemn, der ihn über hatte... nun bin ich mir aber nich sicher, ob ich den auch für meine les paul benutzen kann, alo ob das dem amp schaden zufügt...die 2. frage wär o mir jemand ne kurze gebrauchsanweisung geben kann..per mail oder pn. die hatte mein bekannter nämlich verloren. es ist der Marshall AS 80R.

    danke
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 12.04.07   #2
    Den ASmp kannst du grundsätzlich für deine E-Gitarre nutzen.
    Clean wird das Ergebnis okay sein, aber spätestens bei Zerrsounds wirds fürchterlich klingen :D

    Das Ding ist halt für Fullrange-Anwendungen gedacht, also nicht für E-Gitarren.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
  4. Flöh  1

    Flöh 1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 13.04.07   #4
    Dankeschön an beide...der is auch nur vorübergehend, bis ich den vox krieg ;) also sollts schon tun
     
Die Seite wird geladen...

mapping