marshall avt50 gut oder eher nicht???

  • Ersteller dratterry
  • Erstellt am
dratterry
dratterry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.13
Registriert
13.02.05
Beiträge
70
Kekse
0
Ort
Frechen (Köln)
Habe eine ganz wichtige frage zúm marshall avt50H Topteil. ich habe leider keine möglichkeit den amp in näherer umgebung anzuspielen würde ihn mir aber gerne zulegen.

hat hier irgendwer vielleicht schon erfahrung mit dem amp gemacht der mir helfen. stilistisch sollte es richtung rock gehen... wie gut oder schlecht ist er wirklich. klar kein röhre aber trotzdem gut?
bitte helft mir!!!
 
Eigenschaft
 
BigBrueder
BigBrueder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
04.12.03
Beiträge
409
Kekse
46
Hilft dir vielleicht:

Thread

Aber bitte definiere deine Frage genauer:

Wofür willst du den Amp benutzen? (Band, Üben etc.)
Welche Box stellst du dir zum Top vor?
Wie sieht dein finanzieller Ramen aus?

Für "Rock" is er wohl ganz passend, obwohl es dafür wesentlich billigere und bessere Alternativen gibt.
 
A
Axel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
546
Kekse
52
Die AVT-Serie ist meiner Meinung nach eine wirklich sehr gute Alternative zu den reinen Röhrenamps, da ja die die Zerre von einer Röhre unterstützt wird. Auf jeden Fall klingen die Hybridverstärker wesentlich besser als reine Transistoramps. Ich selbst spiele den AVT-150 und auch andere Musiker habe schon teilweise gestaunt, wie sehr der Amp nach Röhre klingt! Also Rock und Blues ist genial möglich und auch die eingebauten Effekte sind nicht zu verachten.
 
B
Brickwalker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.14
Registriert
19.07.05
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Hohenstein-Er.
Moin!

aber mindestens ein Avt150, der 50er ist zu leise, spiele gelegentlich über einen AVT100 und muss ihn auf Anschlag setzen um halbwegs mit dem drummer mithalten zu können. das problem ist das er im Clean Kanal bei maximum zerrt ohne ende, wird bei dem 50er noch drastischer sein ...

cu brick
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.794
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
wenn, dann würde ich auch auf den 150er gehen. der hat dann noch ein paar reserven.
 
opferstock
opferstock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.21
Registriert
22.02.04
Beiträge
1.256
Kekse
2.643
Ort
Schweiz
Ich hab mal den 275er Combo in Erwägung gezogen. Der war geil, ok Acoustic Sim konnte man vergessen, der Rest war recht ordentlich. Hab halt den Fehler gemacht und direkt danach den TSL 122 getestet, naja war halt geiler. Bei Zimmerlautstärke harmonische Verzerrung, je lauter desto besser....
Ich spar auf nen Bluesbreaker, da der für meine Bedürfnisse besser ist. Aber für Rock und so ist die TSL Serie giga.

AVT klingt imo halt komprimierter, kann ja durchaus erwünscht sein :D
 
opferstock
opferstock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.21
Registriert
22.02.04
Beiträge
1.256
Kekse
2.643
Ort
Schweiz
strohhut121166 schrieb:
Den gibt es aber leider, so glaube ich zumindest, nicht als Top
Ich dachte das Top dazu nennt sich 150H oder sowas.
 
EpiphoneSG
EpiphoneSG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.08
Registriert
07.06.05
Beiträge
357
Kekse
132
Ein Kumpel von mir hat den AVT 50 H, der klingt echt toll, kein Vergleich zum Transistor.
Der ist auch richtig laut !!

__________________________________________________

Probiert mal Gold Ochsen, mein absolutes Lieblingsbier !!:great:
 
opferstock
opferstock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.21
Registriert
22.02.04
Beiträge
1.256
Kekse
2.643
Ort
Schweiz
Oh, ok dann sorry ;)
 
J
Jogi`s Rockfabrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.08
Registriert
26.07.04
Beiträge
1.579
Kekse
757
Ort
ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
Dennoch muss ich sagen, dass der AVT 275 einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht hat. Er macht stellenweise ein Multi überflüssig, die eingebauten Effekte sind teilweise sehr gut.

Desweiteren hat er einen exellenten Cleansound.

Ideal für Musiker, die in einem Amp wirklich mehrere, verschiedene Sounds vereinigen müssen.

Wird oft unterschätzt der Amp, mit für mich so belanglosen Floskeln wie:

Die neue AVT-Serie kannst vergessen oder nimm die alten Valvestates, die sind besser.

Ich meine, beide haben ihre Berechtigung und ich habe den Eindruck, dass so mancher Spruch nur abgeschrieben wird, weil er irgendwann einmal hier im Forum gepostet wurde.
 
opferstock
opferstock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.21
Registriert
22.02.04
Beiträge
1.256
Kekse
2.643
Ort
Schweiz
Jetzt wo du es sagst........
Der Cleansound ist wirklich gut. Der eingebaute Chorus auch. JC120 :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben