Marshall G-100R

von Master Auron, 14.11.05.

  1. Master Auron

    Master Auron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.05   #1
    Hi!

    brauche mal eure Hilfe: bin gerade auf der Suche nach nem Topteil und jemand will genannten Verstärker für 250 € verkaufen. Brauche Infos zum Verstärker ( v.a. Klang, Flexibilität) und zum Preis. Was ist das Ding wert? Möchte, wie gesagt, recht flexibel sein ( Rock/Metal/ gute Clean Sounds)

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Master Auron

    Master Auron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.05   #2
    also falls euch meine Angaben noch nicht weiterhelfen, das Ding wurde 2002 gekauft, aber auf der Marshall Homepage kann ich keine Infos finden...
     
  3. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 16.11.05   #3
    Auf der Marshall Hompepage kannst du schon Infos finden du musst nur nach Historischen Modellen schauen und nicht nach den aktuellen, da der MG-100 nicht mehr gebaut wird. Unser zweiter Gitarrist hat den, allerdings in verbindung mit nem Korg AX3000G davor, was ja dann den Klang hauptsächlich macht.
    Der Klang des Amps an sich finde ich nicht so toll, eben dieser typische Marshall-Transen Sound, etwas kratzig find ich. Clean find ich ihn noch ganz brauchbar und für Punk etc. ist die Verzerrung auch zu gebrauchen aber für Metal wirds wohl etwas schwierig.
    Und 250 Euro für ein drei Jahre altes Transentop ist meiner Meinung nach zuviel dafür.
     
Die Seite wird geladen...

mapping