Marshall JCM900 Dual R. gebraucht kaufen?

von Meldir, 06.09.03.

  1. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.03   #1
    Hallo Leute... is ne abgewandelte kauffrage....

    also ich hab jetzt bei ner in der Nähe wohnenden gesehen, dass die ihren JCM900 Dual Reverb 50 Watt top, mit ner 1960er (gerade) loswerden will. der Preis wären 1000€

    was meint ihr? guter Zustand, zwar alt aber scheint in o. zu sein, hab noch nicht angespielt, wollte nur mal ne Meinung einholen. Hab auch im alten Forum gesucht, aber da stehen in den meisten Threads teils schlechte aussagen (schlechtester Marshall Röhre) und teils wieder was gutes drin. Nach euren neuen erkenntnissen...: isses das wert, oder net?

    Mfg
    Meldir
     
  2. SiLenT OnE

    SiLenT OnE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.03   #2
    kaufs dir...verkauf das top auf ebay und behalte die box... :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
    so würde ichs machen
     
  3. Fussel

    Fussel Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.09.03   #3
    Es gibt da viele Varianten.
    Ich sag mal, wenn die Ware in Ordnung ist, und dir auch der Sound gefällt: Schlag zu.

    Ansonsten würde ich mir die Sache gut überlegen, weil es ist fraglich, ob du das Top zum entsprechenden Preis auch wieder verkaufen kannst (vorallem bei Ebay)
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.09.03   #4
    Zu teuer. Hab für das selbe setup in neuwertigem Zustand vor anderthalb Jahren 650? hingelegt. Würde sagen, 750 ist Maximum.

    Vom Sound her nicht so der reisser, aber wenn man 350? für ein Röhrentop zahlt, kann man auch nicht viel mehr verlangen. Mal anpspielen, und wenn der Preis stimmt und der Sound gefällt zuschlagen.
     
  5. shing

    shing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.03   #5
    hi,
    ich würd sagen a bissl teuer. aber der jcm 900 soudn gefällt mir recht gut, aber für top und box 1000 eus isn n bissl viel glaub ich.
    ich hab für die 50 watt combo 350 eus gezahlt.

    naja ich glaub da krischst du auch n schönens 800er top für und ne günstige box

    gruß
    sHing!
     
  6. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.11.03   #6
    Hab mir auch bei ebay den JCM 900 gekauft aber mit 100 Watt! Hab dafür 500€ gezahlt! war im endeffekt n bissi teuer hat sich aber GELOHNT! Ich mag den sound vom JCM900 sehr gerne, besonders wenn man ihn schön aufdreht! Glaub mir viele von diesen "JCM900.Hassern" hier im Forum würden, wenn sie nicht wüssten welchen amp sie hören , wenn er ordentlich aufgedreht ist, sagen dass er sich fett anhört!
     
  7. BEAVIS

    BEAVIS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.01.04
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #7
    da kann ich nur zustimmen !! 8)
     
  8. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.11.03   #8
    Meinst du auch den Master Reverb oder den SL-X?
     
  9. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.11.03   #9
    Wenn er schreibt "Dual Reverb" isses glaub ich nicht der Sl-x!
     
  10. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.11.03   #10
    Ich meinte eigentlich dich, aber egal. :oops:
     
  11. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.11.03   #11
    ahso :D ich hab den Dual Reverb der hat die Nummer 4100 der slx hat 2100 glaub ich! ich glaub der Unterschied ist unter anderem derjenige, dass der Sl-X noch eine Röhre Mehr in der Vorstufe hat, also 4 und nicht 3!
     
Die Seite wird geladen...