Marshall JMP-1 für HardRock - Metal

von marc_nitschke, 09.10.06.

  1. marc_nitschke

    marc_nitschke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.06   #1
    Hi Leute,

    hab nen Dual Rectifier zu hause bzw. im Proberaum stehen aber der ist mir mit seinen zwei Kanälen (hab die alte Version) dann irgendwie doch zu eingeschränkt. Will jetzt auf Rack umsteigen. Allgemein mag ich ja den Marshall Sound, hatte auch mal nen Slash Signature Top, hab es dann abgegeben weil es nur einen Equalizer hat, für beide Kanäle.
    Überlege mir jetzt nen JMP-1 zuzulegen. Finde den zum beispiel bei Papa Roach sehr geil. Aber geht da vom sound her noch mehr, oder ist er da schon erschöpft? Ist damit also Metal möglich? Wer hat einen? Wär für Anregungen dankbar....:great:

    Gruß Marc

    P.S. bitte schreibt mir nicht ich soll mir nen Triaxis kaufen, würde ich ja tun aber wenn ihr mir nicht einen billigen anbietet und nicht für über 1000 € wird das wohl nichts...:(
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.10.06   #2
    Das Teil hat ne ziemliche Bandbreite. An einen voll aufgerissenen Recto kommt er aber nicht ganz ran. Aber man kann ihn ja etwas anblasen. Für Mörderzerrsounds haben doch eh die meisten noch ein Pedal vor ihren Amps...
     
  3. ElBonzoSeco

    ElBonzoSeco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    116
    Erstellt: 10.10.06   #3
    Also ich spiele schon seit Äonen den JMP-1 und war auch irgendwie immer zufrieden, gerade was Handling und Flexibilität angeht, aber ich muß sagen, das Teil hat nur wirklich einen hochwertigen Kanal, den OD-1 (moderate Zerrung). Der Rest ist nicht so ausgereift.
    Allerdings kommt das von jemandem, der vorhat sein Rack zu verscheuern um sich den H&K Switchblade zu kaufen, soviel dazu...



    Hört euch mein Demo an: www.myspace.com/radioswan
     
  4. marc_nitschke

    marc_nitschke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #4
    Na ja, den Recto hatte ich auch nie aufgerissen, GAIN so ca. auf sechs...
     
  5. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 10.10.06   #5
    den triaxis kriegt man doch bei ebay für 1000 €
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 17.10.06   #6
    Wolltest du nicht BiAmping Recto + JMP-1 machen? Ich wollte am Samstag mal Samples machen, hoffe ich komme dazu.

    Dass der OD2 im JMP-1 nicht so toll klingt, wie hier geschrieben wurde ist übrigens... richtig. leider. Aber ich finde die Clean Channels für leicht angezerrte clean Sounds äußerst brauchbar, zur Not auch für absolut clean sehr geil.

    Der OD1 is aber, zumidnest an der Recto Endstufe, schon HiGain-Fähig, meiner Meinung nach. Ich würde aber ehrlich gesagt never ever meinen Recto dafür hergeben. Da würde ich zu viel Sound sehr vermissen. Aber was der Recto nicht so gut kann kann der Marshall perfekt und umgekehrt. Gut, sparkling clean hat der 3-Kanal Recto noch Vorteile gegenüber dem Marshall, die der 2-Kanal Recto wohl nicht hat. Aber der Marshall kann den Bereich auch übernehmen.

    Bei mir is nur halt sparkling clean und HiGain Recto Terrain während alles dazwischen der Marshall abdeckt. Aber wie gesagt, die Kombination schlägt im Higain-Bereich IMO sogar den einzelnen Recto...
     
  7. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.10.06   #7
    ich denk auch, wenn du ne ordentliche endstufe dahinterhängst, kannste auch auf den metalsound kommen,
    sollte also mindestens ne 6l6 endstufe sein, auf jeden fall mit presence (damit kannste in deine richtung einiges rausholen) und am besten halt mesa oder engl....;)
     
  8. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 18.10.06   #8
    Samples erstmal vergessen, hab mir den rechten Daumen verletzt und kann 1-4 Wochen nicht spielen
     
  9. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 19.10.06   #9
    jmp-1

    hier, hatte irgendwer aus dem forum zu ner ähnlichen frage mal hochgeladen. er hatte den jmp1 gespielt bei dieser aufnahme und ich denke deine frage hat sich nach dem hören erübrigt ;)
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 19.10.06   #10
    Klingt allerdings nachbearbeitet... in einer Woche sollte mein Daumen wieder fit sein, also Samples nur ne Woche verschoben...
     
  11. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.10.06   #11
    melde auch Interesse an den Samples!

    bin nämlich atm auch am suchen nach entweder Top oder Preamp + Endstufe

    fand schon nen einzelnen JCM800 im Zerrkanal sehr geil, wenn das Ding das abdeckt und noch mehr Richtung Clean ( war bei dem 800er Rotze und mehr Gain nach oben, auch vielleicht sowas wie nen JCM900) passt mir das perfekt :)

    ein 6100er wäre aber auch ne feine Sache :)
     
  12. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 26.10.06   #12
    Was ist denn Metal für Dich? Iron Maiden, Metallica (Kirk Hammett), Saxon, Trivium, ... spielen alle diese Teile. Ist das Metal genug?
     
Die Seite wird geladen...

mapping