Marshall JMP-1 Samples

von cyanite, 07.09.06.

  1. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 07.09.06   #1
    Hey,

    Habe soeben meinen JMP-1 erhalten und über den Speaker Emulated Out direkt ein paar Aufnahmen gemacht.

    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-HiGain.mp3
    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-HiGain2.mp3
    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-HiGain3.mp3
    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-dirty.mp3
    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-dirty2.mp3
    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-clean.mp3
    http://www.cyanite.de/public/JMP-1-clean2.mp3

    Nicht nachbearbeitet, einfach nur angeschlossen, aufgenommen, fertig.

    Soundkarte Audigy, Gitarre auf Drop H (nur "HiGain" (1)) ist die Blackjack, das anderre (Drop Db) die Elite, durchgängig Bridge Humbucker.

    Vielleicht interessierts ja irgendwen... Ich jedenfalls finde Soundsamples immer toll. Und mir gefällt das Teil super :D

    Leon
     
  2. Meischt0r

    Meischt0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    26.07.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 07.09.06   #2
    Naja HighGayn liegt dem JMP nicht unbedingt°
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 07.09.06   #3
    Das ist quatsch, nur matscht des in den Aufnahmen ein wenig.
    Ich finde Soundsamples übrigens auch immer toll. :D
     
  4. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 07.09.06   #4
    find ich klasse. Danke für die Mühe. :great:
     
  5. Noldor

    Noldor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    19.06.13
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 07.09.06   #5
    Habe auch noch nen alten JMP1 hier rumliegen, hab den aber schon vor längerem ausgemustert und werde ihn bald mal bei ebay reinstellen...
    Was mir daran nie gefallen hat war, dass er wenig druck macht und für meinen geschmack auch zu sehr matscht... Ich hab da jedenfalls keinen Sound rausgekriegt, der mir gefallen hat...
     
  6. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 07.09.06   #6
    Genau, dass ist die Antwort!! Nämlich, dassDU keinen gescheiten Sound rausbekommen hast :p
     
  7. tricki

    tricki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.017
    Erstellt: 07.09.06   #7
    Gute Idee. War die Klangregelung neutral eingestellt?

    Mensch braucht etwas Phantasie, um zu erkennen, was man daraus machen kann. Speaker-Sims waren, glaube ich, noch nie Marshalls-Stärke.

    Aber man erkennt den "echten Marshall". "Modern Hi-Gain" ala Mesa, Engl ... gibt's damit eben nicht.
    Kenne einige Profis (der Generation 35+!), die auf das Teil schwören.
     
  8. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.09.06   #8
    Meine Oma schwört auch auf Charmin Deluxe, und das interessiert auch kein Schwanz hier.

    Danke für Samples. Aber das nächste mal bei HighGain Bitte Gitarre stimmen ;-).

    Sehr schön Knife Party gespielt. :D
     
  9. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 07.09.06   #9
    nein, klangregelung war nicht neutral. das klingt nicht, finde ich.

    Wenns spezielle Anfragen bzgl Settings gibt kann ich gern nochmal was aufnehmen. Morgen wandert das Ding allerdings ins Rack im Proberaum und da is das mitm aufnehmen immer n bisschen wiggelig, daher werd ich dann solche Anfragen nicht mehr bearbeiten können.

    Edit:
    Knife Party? Change... ;)
     
  10. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 07.09.06   #10
    Gott bewahre.....ich werde mir wohl nie dieses Teil holen :eek:
    Gut es mag an den Einstellungen liegen und es klingt sicherlich noch anders in Live aber das was da aufgenommen wurde klingt ja grässlich...(Nichts gegen dich@ Cyanite)

    Aber da kriege ich ja mit meinem Valvestate oder Peavey Bandit ein 1000mal besseren Sound hin, das matscht und dröhnt ja nur :eek: OMG


    Cheers
     
  11. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 07.09.06   #11
    Ja ich halte ehrlich gesagt auch nichts von der Speaker Simulation.
    Hab das Dingens ja selbst und wenn man das Teil im Proberaum spielt, über ne gescheite Endstufe und ner vernünftigen Box.... jo... dann weiß man, was man hat.

    Ich finde auch das der Sound so aufgenommen ziemlich matschig klingt und nicht gerade fett oder nach Hi-Gain. Kann aber versichern, dass es auch anders geht ;)
    Ich finde der JMP-1 hat einen enorm tighten aber dennoch stark verzerrten Sound, das schätze ich so an ihm. Außerdem im Verlgeich zu allen anderen Amps extrem Rauscharm.

    Es liegen außerdem Welten dazwischen, ob man den Amp nun leise oder laut spielt... auf Zimmerlautstärke hat der JMP-1 aber absolut gar keinen Druck, bzw. klingt an sich ziemlich arm. Aber man muss das Teil ja nur mal ein bisschen aufreißen, ich selbst hab eine 9100 Endstufe von Marshall (also 2x50 Watt), diese ist voll aufgedreht, der JMP-1 ist dann maximal zu einem drittel aufgedreht.
    Reicht für den Proberaum und bei dieser Einstellung erlebt man dann auch mal die ganze Wucht, die so ein JMP-1 entwickeln kann...
     
  12. Gitarrierer

    Gitarrierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.09.06   #12
    Also, keine Ahnung, was ihr euch alle so anstellt.
    Ich find' die Soundsamples alles andere als übel. Das man mit 'nem Recording Out und ohne Effekte keinen amtlichen Studio Sound hinbekommt ist ja wohl klar.
    Und das tiefer gestimmte Gitarren immer mehr "dröhnen" und "matschen" als im normal Tuning sollte wohl auch jedem bewußt sein...
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.09.06   #13
    die samples find ich jetzt nich sooo burnermäßig, aber ich weiß wie das ding über nen Plexi als endstufe und ne ENGL standard klingt ;)
     
  14. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 07.09.06   #14
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht was einige haben. Ich finde besonders den Sound vom HiGain (1) Sample ziemlich geil, wenn auch etwas matschig, und das dirty (1) Sample zeigt doch wohl eine sattes Pfund Anschlagdynamik und klasse Sound.

    Vielleicht verfälschen ja meine Speaker hier zuhaus den Klang so, dass ich dem Dingen Einstellungen geb, die auf euren Speakern nicht klingen, aber eigentlich finde ich den Sound echt gut, außer dass es halt etwas matscht über den Direct Out. Als ich ihn im Laden angespielt habe hat nichts gematscht.

    Aber de Klangcharakter an sich ist IMO ziemlich nice. Als stand alone Amp könnte ich ihn für meine Musik nicht gebrauchen, da er im Higain zu wüst daher kommt und nicht so satt wie ich es brauche, aber dafür hab ich ja den Mesa :)

    Wenn ihr meint "mach Sample xyz nochmal aber mit etwas weniger / mehr Gain" (respektive anderen EQ Einstellungen) sagts ruhig, noch gehen Samples recht fix.
     
  15. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 07.09.06   #15
    clean und dirty find ich sehr sehr nett!!high-gain garnicht
     
  16. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 09.09.06   #16
    Herr Cyanite, sehr geile Samples... wir haben wahrscheinlich die selben Speaker zuhause am PC oder so. Vielen Dank für die schönen Samples!
     
  17. tricki

    tricki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.017
    Erstellt: 10.09.06   #17
    Ist übrigens eine schöne Gelegenheit, mit GuitarRig rumzuspielen.

    Sound in Tapedeck laden, Tape-Deck auf Verstärker-Eingang legen und die verschiedenen Verstärker- und Boxentypen einstellen und dran rumspielen. Da gehen dann noch ganz andere Sounds!
     
  18. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 10.09.06   #18
    Hä? 12345
     
  19. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.09.06   #19
    Dann müsste man ja erstmal das Marshall interne Boxenmodell rückgängig machen. Oder ich müsste nochmal neu aufnehmen ohne Emulated Out. Weiss aber nicht ob ich den JMP-1 behalte. Am Sound liegts sicher nicht, aber es gibt da ein paar Probleme, in nem andern Thread beschrieben.
     
  20. blinkie

    blinkie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    25.03.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Freudenstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    709
    Erstellt: 10.09.06   #20
    Wenn ich mir das Dirty Sample anhör, weiß ich was der JMP um Längen besser kann als mein ENGL ;)

    Ansonstens, ich find wirklich schöne Sampels, nur die High-Gain kommen etwas "unklar" auf der aufnahme rüber, aber trotzdem nicht schlecht.
    Wie schon andere bemerkt haben, beim 1. High-Gain ist die Gitarre verstimmt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping