marshall s80 (8240)

  • Ersteller black-skull
  • Erstellt am
B

black-skull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.17
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.455
Kekse
146
ist der gut weil viele mir den schon empfehlt haben

oder soll ich mir einen anderen holen ?

also ich schwanke wirklich zwischen dem marshall s80 und dem
fender eighty-five wobei ich den fender schon paar mal aus probiert habe und ich den wirklich geil finde aber er kostet 350 € und auf so ner homepage kostet der 250 € .soll ich ind den laden gehen und die fragen ob sie mir den auch um 50-100€ billiger verkaufen oder nicht?
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Wenn dir der Fender klangmaessig gefaellt, dann nimm den. Du solltest vorher jedoch zum vergleich zumindest mal einen Marshallcombo gespielt haben.

Alleine die Tatsache das ich oder irgendjemand den empfiehlt bedeutet noch lange nicht das es der richtige Amp fuer dich ist (der 8240).
 
B

black-skull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.17
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.455
Kekse
146
also ich hab schon mal nen mg 10 angespielt und manche sagen die mg serie ist nicht so doll aber ich finde schon und mit nem valvestate kann ich doch nicht viel falsch machen oder?
ausserdem ist er billiger als der fender ;)
 
B

Black_8_Ball

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.11
Registriert
06.10.03
Beiträge
278
Kekse
0
Ort
Kevelaer
Hör auf lennynero, denn man kann den Sound des einen nicht mit dem des anderen vergleichen!!

Also testen ist die beste Methode, weil dir der Sound gefallen muss!!

Der MArshall Valvestate klingt zwar etwas mehr nach Röhre ist aber wie gesagt geschmackssache! (Ich mag den Sound hab nämlich den VS 100 mit der VS 412!!)

MFG

B_8_B
 
B

black-skull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.17
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.455
Kekse
146
ja diesen sound mag ich auch :D
 
E

Ezekiel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.07
Registriert
12.01.04
Beiträge
29
Kekse
0
Ort
Mönchengladbach
so, noch ne kleine frage am rande:

der 8240 hat doch 80watt also sprich 2x40watt oder hat der 40watt also 2x20watt :?: :?

und nochwas: was ist denn so ein guter preis für die combo?
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Black_8_Ball schrieb:
Hör auf lennynero, denn man kann den Sound des einen nicht mit dem des anderen vergleichen!!

Wenn du einen Marshall gegen einen Fender testest gibt es da Grudsaetzliche Soundunterschiede... ob man jetzt Hybridversionen oder Vollroehre antestet. Gefaellt dann jemand der Fender besser ist der Valvestate falsch, denn er klingt definitiv nach Marshall.

@Ezekiel: der 8240 hat 2x40 Watt, und preislich rangiert der zwischen 200 und 250 Euro

EDIT: beim Vergleich sollte man jedoch 1:1 testen... sprich Roehre gegen Roehre, oder Hybrid gegen Hybrid, oder Transe gegen Transe.
 
B

black-skull

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.17
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.455
Kekse
146
wie teuer war den früher der marshall valvestate 8240 (neu) (wird ja nicht mehr hergestellt)
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
A_R_G schrieb:
wie teuer war den früher der marshall valvestate 8240 (neu) (wird ja nicht mehr hergestellt)

Wenn ich mich richtig erinnere habe ich damals 1150 DM dafuer bezahlt.
 
the two

the two

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.19
Registriert
08.10.07
Beiträge
149
Kekse
0
Ort
Salzburg
setzt sich der 8240 in einer band durch und bei live auftritten??
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben