Rock- und Metalamps im 500 Euro Bereich (Topteile & Combos)

von UncleReaper, 14.01.07.

  1. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.01.07   #1
    Weil die Frage immer öfter kommt, ich mich immer selbst zitieren muss und sich auch niemand der Suchfunktion
    zu bedienen scheint, hier nun der Thread auf den alle gewartet haben.Die Liste kann beliebig verlängert werden.
    Aber Mist hier bitte generell raushalten. Wenn fragen zu den Amps bestehen, kann man da am besten direkt
    Threads über diese Amps erstellen, sofern es die nicht schon irgendwo im Board gibt.

    Topteil-Lösungen (Gebrauchtpreise):

    Hughes&Kettner Attax 200 (250-300 Euro)
    Laney AOR 100 (300-450 Euro)
    Laney GH50L(Neupreis:600€/Gebrauchtpreis:400-500€) /
    Laney GH100L(Neupreis:775€/Gebrauchtpreis:450-600€)/
    Laney GH100TI(Neupreis:700€/Gebrauchtpreis:~500€)
    Line 6 Flextone II (ca. 250-300 Euro)
    Marshall Valvestate 8100 (200-300 euro)
    Marshall JCM 900 (Gebraucht:400-600€)
    Peavey Rockmaster (ca. 250-350 Euro)
    Peavey Supreme (ca. 200-250 Euro)
    Peavey Supreme XL (ca. 250 Euro)
    Peavey Ultra (ca. 300-400 Euro)
    Peavey XXL (ca. 300 Euro)
    Randall RH100 (150-250 Euro)
    Randall RH200 (200-350 Euro)
    Randall RH150G3 (200-350 Euro)
    Randall RH300G3 (250-400 Euro)
    Randall Titan 300 (350 Euro)
    Rath Rangemaster (ca. 150-300 Euro)
    Rath Twister (150-200 Euro)
    Vintage Amp Stagemaster (ca. 350-400 Euro)
    Engl Straight (Gebraucht:~450€)



    Was die Boxen angeht, da einfach mal Neu- (falls möglich) und Gebrauchtware von:

    Behringer
    Harley Benton
    Hughes&Kettner
    Marshall
    Kitty Hawk
    Rath
    Peavey
    Framus
    PCL Vintage Amp
    Kustom
    und Laney abchecken.


    Combo-Lösungen (Gebrauchtpreise):

    Hughes&Kettner Attax 80 (200-250 Euro)
    Hughes&Kettner Tube 50 (Gebraucht 350 - 450 €)
    Hughes&Kettner Edition Tube 20 (Gebraucht 350 - 450 €)
    Marshall JCM 800 (ca. 450-600 Euro)
    Marshall Valvestate 8080 (200-300 euro)
    Marshall DSL 401
    Peavey Bandit (150-250 Euro)
    Peavey Classic 30/50 (ca. 400-500 Euro)
    Peavey Stereo-Chorus (ca. 200-300 Euro)
    Peavey Transfex (ca. 300-400 Euro)
    Peavey XXL (ca. 300-350 Euro)
    Peavey XXX (ca. 450-600 Euro)
    Peavey Bravo 112 (Gebraucht 300 - 350 €)
    Tech 21 Trademark (ca. 300-400 Euro)
    Line 6 Flextone II / III (ca. 300-450 Euro)
    Vintage Amp Stagemaster 75 (Neupreis: 390 Euro)
    Rath Retro 80 (Gebraucht:200-350€)
    Fame Tube 84 (Neupreis: 599€)
    Fame GTA 40-R (Neupreis: 333€)
    Fame Studio Reverb (Neupreis: 499€)
    Rocktron Rampage R122C
    Rocktron Rampage RT122C
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 15.01.07   #2
    wenn man es einfacher haben will geht man auf Music Store Professionalsucht nach amps und klickt die option z.b.: "Preisspanne 300-500€" an. wenn man dann fragen zu nem amp hat kann man die immernoch hier stellen.
    deshalb mache ich mir gedanken über den sinn dieses threads.

    wenn ich föllig daneben liegen sollte üvberzeuge mich bitte vom gegenteil

    nix für ungut
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.01.07   #3
    Ah..ja.
    Vergleich mal die Liste mit meinem Posting und dann schaust du mal wieviele
    Threads es in den letzten Monaten gab in denen es immer um Amps im bis zu
    500 Euro Bereich für Rock- oder Metal geht... Dann sofern du meine Liste überhaupt
    mal angeschaut hast- und vill. sogar etwas Erfahrung mit versch. Amps mitbringst,
    solltest du doch ziemlich schnell merken, dass 90% der Amps die ich genannt habe
    schon gar nicht mehr auf dem normalen Markt zu haben sind und qualitativ
    weit über dem stehen was man beim "Music Store" für 300-500 Euro bekommt.

    Wenn das nicht überzeugend genug war, dann kann ich dir auch nicht helfen.
    Klar.. :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.01.07   #4
    hm...der macht mehr als viel sinn

    ich glaube im letzten monat ist es mehr als ein duzent mal vorgekommen, dass man nach metal&rock amps bis 500 € gefragt hat. nachdem man immer wieder die selben genannt hat, und uncle sich mehr als oft selbst zitiert hat uns zitiert wurde, denke ich, dass es sehr wohl sinn macht. vllt. sollte man ihn festpinnen, damit man direkt drauf sieht und nicht das Xte thema erstellt. zumal hier dann auch nicht irgendwelche billigdinger angezeigt werden, und die liste allein mit rath und plc schon weit WEIT über die liste der angebotenen im MS hinausgeht. zumal das gebracuht amps sind, und darum die leistung wesentlich höher ist, als bei neugeräten dieses preises.

    auch jipchen zitiert immer und immer wieder gerade zwischen 2 und 400 € für einen metalamp die H&K Attax. ich denke, da kann so ein thread mehr als sinn machen. ich bin sogar dazu übergegangen, bei solchen themen immer auf die jeweiligen user zurück zu kommen oder zu sagen.."ich nenne mal die con jipchen heiß geliebten..." oder "uncle reaper würde an der stelle...." weil ich denke, dass in der pben aufgefürhten liste alles gute vertreten ist, was es in der klasse gibt.

    greez,
    matzl

    e/ mist zu spät

    e2/ endlich hast den thread aufgemacht. wurd ja auch zeit ;)

    des weiteren möchte ich noch den:

    Peavey Bandit (300€ neu)
    Randall RG75G2 bzw. 100G2 (75 ca.300€ gebr., 100G2 ca.450€ gebr.)
    Ampeg SS 140C (meiner 200€ gebraucht)

    einwerfen
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.01.07   #5
    Danke. Der Attax ist mir auch irgendwie damals entfallen, ich hoffe jipchen verzeiht mir. ;)
     
  6. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 15.01.07   #6
    gut überzeugt
    ich nehm alles zurück und behaupte das gegenteil
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 15.01.07   #7
    hi
    endlich ist der verhoffte thread da.
    ich bin auch für pinnen, bzw. absentia hat doch diesen amp-such-thread eröffnet, genau da gehört er auch noch rein.

    ich finde das man deine liste übrigens noch erweitern könnte (nur so als vorschlag von mir)

    marshall valvestate serie
    8080 combo (200 bis 300 euro)
    8100 topteil (200bis 300 euro)

    Laney AOR Series liegen auch so im bereich 300 bis 450 euro
    sowohl die tops als auch die combos
    Laney world series und linebacker series sind auch verdammt gut
    crate GX Serie, also die aus den 90ern nicht der neue, aktuelle müll

    bei den combos könnte man für den kleineren geldbeutel noch den peavey bandit 112 mit aufnehmen, der bietet auch sauviel für das bisschen geld

    jedenfalls find ich den thread cool und sowieso schon längst überfällig

    PS: OT, wären das MG-Top, der frontman und derValveking nich auch noch kanditaten *lol* lachwech*
    sorry ich konnts mir nicht verkneifen
     
  8. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.01.07   #8
    gaanz wichtig ;)

    sag ich doch können ja den neuen und den alten mit reinnehmen

    zyniker tztz
    das ministack von Fame? :screwy:

    ne...lieber nich mehr solche nennen...nachher glaubts noch wer
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.01.07   #9
    Laney und Crate.. das sind so Kanidaten mit denen ich mehr rudimentäre
    Erfahrungen gemacht habe. Wie schauts da denn aus ? Gibts von denen
    auch Topteile, mehrere Modelle..etc- ? Ich hatte nur mal 'nen Linebacker
    Combo hier im Proberaum stehen.
    Ich wollte die eigentlich eher vermeiden. ;)
    Ich habe mal einfach Peavey Bandit hingeschrieben, alte als
    auch neue Bandits bewegen sich im gleichen Preisrahmen.

    Und jetzt gehe ich besser mal in die Heia, ich merke,
    dass ich zunehmend unumgänglicher werde als sonst. :D
     
  10. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #10
    vor kurzem ist auf ebay ein Engl Thunder combo um 550€ weggegangen.
    Wenn das normalpreis ist (hab noch nicht so oft welche zum verkauf gesehen) würd der definitiv noch in die Liste mit reingehören...


    greetz
     
  11. clydeb

    clydeb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #11
    Was haltet ihr vom Randall G3 RH150 Top?
    Brauche für ein Konzert am 31. Januar noch unbedingt ein Top und kann mir nicht so viel leisten.
     
  12. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.01.07   #12
    ist zwar glaub ich eigentlich nicht unbedingt der sinn des threads, aber meinetwegen...

    also wenn du metal, x-core varianten oder hardrock spielst, ist der randall sicher ein richtig geiler amp für dich.
    die zerre knallt wie sau und ist trotzdem immer definiert, im verhältnis zum verzerrgrad. hat auch gerade für die coreformen mächtig bassreserve, für die häufig vertretenen badewannen-junkies und drop H Tuning fetischisten
    der clean sound ist ok, natürlich kein fender oder Vox ac. aber brauchbar.

    ich fasse zusammen:
    geiler, saulauter metal und core amp, aebr nichts für die zarte gangart

    OT @ reaper: wenn das unumgänglich ist, was sind dann andere user im normalzustand manchmal ;)
     
  13. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 15.01.07   #13
    @Reaper

    Du hast den Valveking vergessen...der gehört da definitiv mit rein!
    *duckundweg*
    :p :D
     
  14. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 15.01.07   #14
    Tops:

    Laney:
    GH50L(Neupreis:600€/Gebrauchtpreis:400-500€) /
    GH100L(Neupreis:775€/Gebrauchtpreis:450-600€)/
    GH100TI(Neupreis:700€/Gebrauchtpreis:~500€)

    Marshall:
    JCM 900(Gebraucht:400-600€)

    Man könnte eig auch noch die entsprechenden User-Threads verlinken.

    Hughes&Kettner Attax User-Thread

    Randall Userthread

    edit:hab erstmal nur die zwei User-Threads rausgesucht...will ja nicht allen die Arbeit abnehmen:p :D

    edit2: hab jetzt genauso wie Matzel den Link von dem Thread hier in meiner Signatur...(nennt mich ruhig Nachmacher:eek: :rolleyes: )
     
  15. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 15.01.07   #15
    Oehm... das mit den Randall Gebrauchtpreisen stimmt so nicht wirklich - die Dinger sind so was von rar, dass sie meistens fuer 80% des Neupreises weggehen - sogar die aelteren Topteile (G2 usw.). Letztens ging ein RH100G2 fuer 320 Euro auf eBay weg, echt nicht schoen...

    Mich kotzt das natuerlich an weil ich sehr gerne fuer 200 Euro nen RH150G3 erwerben wuerde, wie's bei Dir in der Liste steht. Realistischer sind da 300-350 Euro... Beim RH300G3 eher 400+.
     
  16. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.01.07   #16
    sind alles g2s und sollten daher nicht so teuer sein. zumal meine liste nur den 75 und 100 nimmt. hab nur nach den preisen reingeschrieben, die man mir für demoware gemacht hatte vor ner zeit
     
  17. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 15.01.07   #17
    Da sind eindeutig G3 Amps dabei, wenn ich mich nicht taeusche ;)... und die Preise bei den G2/G1 Topteilen sind auch zu niedrig angesetzt - wenn man die Dinger zu diesen Preisen bekommen wuerde haette ich laengst eins von jedem...
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.01.07   #18
    Man sollte sich nicht auf eBay beschränken.
    Ich mache das auch nicht. Die Preise sind aufjedenfall realistisch.
    Der JCM800 geht bei eBay mittlerweile auch wieder für wesentlich mehr
    über die virtuelle Ladentheke. Ich habe mich da lediglich an früheren und
    falls vorhanden auch bestehenden Gebrauchtpreisen gehalten.
     
  19. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 15.01.07   #19
    Hmm, da hast Du natuerlich recht, allerdings bin ich schon seit ueber nem Jahr dabei, nach guenstigen Randalls zu suchen und habe NICHTS in den beschriebenen Preisklassen gefunden... Hoechstens ganz oben in den genannten Bereichen.
     
  20. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 15.01.07   #20
    wo nimmst du diese gebrauchtpreise her?? :eek:

    bei den meisten muss man nochmal 100-200 drauflegen.

    vlt kann man ja auch mal in nem thread zusammenfassen, wo es günstige gerbauchte amps gitarren usw gibt. oder auch noch in den post reinschreiben. einfach so ist das naemlich sehr uneinsichtig.

    danke + mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping