Marshall tsl 601 --> Halfstack?

von Hiob, 09.03.06.

  1. Hiob

    Hiob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #1
    Moin trotz sufu bin ich nicht zu dem Thema fündig geworden:
    Wenn ich an meinen Marschall TSL601 noch ne 4x12er Box dran Schraube, wie groß ist der Soundliche Unterschied? Wie viel mehr Druck kommt dabei raus?
    Und überhaupt: Was für ne Box würde sich da anbieten? (edit: Die passende Zusatzbox für diesen Combo ist das JCMC12 Cabinet. Aber die scheints nirgendwo zu Kaufen zu geben... google findet sie jedenfalls nicht...)

    Danke für die (hoffentlichen) Antworten...
     
  2. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 09.03.06   #2
    Bitte nicht dranschrauben; draufstellen genügt vollkommen:D

    Wie es klingt? Wie ein TSL60 + Cabinet. Den internen Speaker würd ich bei einer 412er nicht verwenden.
     
  3. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.06   #3
    [Hoffentlich-richtig-klugscheiss-mode on]

    Wird in der Regel eh stumm geschaltet, man ne externe Box dranhängt.


    [Hoffentlich-richtig-klugscheiss-mode off]
     
  4. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 09.03.06   #4
    Wenn du dass "klug" vor dem "scheiss" weg nimmst, kommt es in etwa hin...:rolleyes:

    Der interne Speaker beim TSL ist - wie ein Cabinet auch - hinten ganz normal am Powerout angeschlossen. Wenn du das Lautsprecherkabel nicht rausziehst, wird der interne Speaker betrieben.

    Bitte auch immer auf die Impedanz aufpassen (wird hinten am Amp eingestellt - 8 oder 16Ohm)! Wenn du dir eine Box kaufst sollte sie 16Ohm mono haben. Hat sie nur 8Ohm, kannst du keine zweite Box gleichzeitig verwenden, weil der TSL601 nicht 4Ohm tauglich ist.
     
  5. Hiob

    Hiob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #5
    Erstmal danke für die Antworten.
    (Keine Sorgen, ich "schraube" die schon nicht zusammen.:cool: )

    Ich würde doch um das (den?) Cabinet zu betreiben einfach das Kabel für den internen Speaker rausziehen und an das (den?) Cabinet dranstöpseln oder?
    Könnte ich auch beide Speaker (Intern und extern) gleichzeitig verwenden?
    Was für Kabellage brauch ich dafür? (Normal Instrumenten-Klinke geht ja wohl nicht)

    Edit: Noch was vergessen: Was für eine Box wäre denn passen wenn ich den internen mitnutzen möchte und welche wäre alleine gut? (Weiß leider nichts mit Impedanz etc anzufangen... werd mich diesbezüglich mal schlau machen)
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 10.03.06   #6
    Ich würde einfach mit deinem TSL in ein Musikgeschäft gehen und alle möglichen Kombinationen austesten.

    Wenn du internen Speaker + Box verwendest, muss die Box 16Ohm mono haben, und du musst den Impedanzschalter auf 8Ohm stellen (16Ohm intern + 16Ohm extern ergibt 8Ohm insgesamt).

    Du darfst natürlich kein Instrumentenkabel verwenden, sondern musst ein Lautsprecherkabel benutzen.
     
  7. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 10.03.06   #7
    Und da wirst du möglicherweise auf ein Problem stoßen, denn die meisten 4*12er laufen auf 8Ohm Mono. Ich würde in dem Fall den internen Speaker abklemmen und nur über die 4*12er spielen.

    Als Kabel nimst du ein Klinke-Boxenkabel (ich gehe mal davon aus, der TSL Combo hat nen Klinke Ausgang) - kein Instrumentenkabel!
     
  8. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
  9. Hiob

    Hiob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #9
    Vielen Dank. Habt mir sehr geholfen! :great:
     
  10. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 12.03.06   #10
    Suchst du mir dann auch schnell ne Mesa oder Engl auf 16 Ohm Mono raus? ;-) Ich sagte bewusst _die meisten_ Boxen - nicht alle. Und ich würde mich nicht auf die kleine auswahl an 16 Ohm Boxen beschränken wollen, in sofern bleibt das Problem bestehen...
     
  11. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 12.03.06   #11
    Bei einem Marshall Amp ist es naheliegend, eine Marshall Box zu kaufen, und die sind alle 4/16Ohm schaltbar. Außerdem kann man aus jeder Box eine 16Ohm Box machen.
     
  12. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 12.03.06   #12
    Dass zu Marshall Amps grundsätzlich Marshall Boxen am besten passen ist Unsinn...
    Und wie schaltest du 4 8Ohm Speaker, um eine 16 Ohm Box zu bekommen? Und vorallem: Wie soll er das im Musikladen machen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping