Marshall Valvestate 8100?!

von chrisne84, 22.10.03.

  1. chrisne84

    chrisne84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin-Schmargendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 22.10.03   #1
    Hi Leute,

    ich hab diesen besagten Amp gefunden und wollte ma fragen,ob den jemand kennt und erfahrungen damit hat?!
    Ist das Teil Vollröhre?
    Was sagt ihr ist der zu empfehlen?
     
  2. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #2
    Ich hab den, der ist sehr vielseitig. du bekommst damit fast jeden sound hin. ist n rährenvorstufe klingt aber sehr nach vollröhre. Durch den Countourpoti wird die agressivität der Zerre geregelt, ganz am anschlag ist sie metalhaft und auf 3/4 etwas mittenlastiger etc. Ist auf jeden Fall den Kauf wert.

    soundbeispiel:

    http://free.pages.at/sharareh/Ampkill.zip

    [​IMG]

    Da steht die Kiste
     
  3. Meiserati

    Meiserati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    22.10.03
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #3
    Der Amp ist affengeil. Ich spiele den seit 7 oder 8 Jahren und habe nie was anderes haben wollen. Sehr ordentlich.
     
Die Seite wird geladen...