Martin D 28 Bitte um Eure Meinung

von Unimog, 11.10.06.

  1. Unimog

    Unimog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.06   #1
    Hallo,
    ich möchte mir als Ergänzung zu meiner klassischen Gitarre eine D-28 von Martin zulegen. Von Klang und von Handling her finde ich sie sehr gut aber nun gibt es ja neben dem Klang auch noch die Verarbeitungsqualität und die kann ich nun nicht so gut beurteilen. Hat jemand von Euch vielleicht Erfahrung mit der Gitarre oder eine Meinung dazu? Ich wäre Euch sehr dankbar.
    Schöne Grüße
    Unimog
     
  2. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 11.10.06   #2
    Hallo Unimog!
    Habe ne HD28 von Martin und bin sehr besgeistert davon. Die Verarbeitungsqualität ist hervoragend und über den Sound braucht man nicht zu diskutieren.
    Martin läßt z.B. gerade fertiggstellte Gitarren noch ein paar Wochen komplett eingestellt im Koffer im Werk liegen. Sie haben nämlich festgestellt, falls ich eine Martin nochmal vom Holz her verändert, daß sie das in den ersten Wochen macht.
    Nach ein paar Wochen wird sie nochmal durchgecheckt und ausgeliefert, sofern nix beanstandet wird.
     
  3. Unimog

    Unimog Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.06   #3
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort. Das ist ja interressant und spricht tatsächlich für ein hohes Maß an Sorgfalt.
    Sind Dir beim Kauf der Martin Qualitätsschwankungen bei der Verarbeitung aufgefallen oder hattest Du gleich die "richtige" in der Hand?
     
  4. Slightlyirie

    Slightlyirie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 12.10.06   #4
    Hi Unimog,

    Ich hab schon mehrere D28 und auch zwei HD28 angespielt und finde die HD´s eindeutig besser. Nicht verarbeitungstechnisch sondern klanglich. Das liegt wahrscheinlich am "scalloped bracing" der HD28. Ich würde mich an deiner Stelle also noch nicht auf die D28 festlegen.
    Hast du schon von der neuen Taylor GS gehört? Die gibt es sogar in verschiedenen Holzkombinationen. Meines Erachtens sind die in der 2000-3000 Euro Klasse kaum zu schlagen. Unbedingt antesten!!

    cheers,
    Wolfi
     
  5. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 12.10.06   #5
    In der Preisklasse sind bei Martin alle gut verarbeitet. Da ist mir bisher nichts schlechtes untergekommen. Bis runter zur D-16 kann man Martins uneingeschränkt empfehlen im Bezug auf Verarbeitungsqualität. Was darunter ist, würde ich jetzt nicht mehr unbedingt empfehlen, da man hier schon in einen Bereich vordringt, wo das Budget enger kalkuliert wird. Die Billig- Srien von Martin empfehle ich gar nicht, da es für den Preis deutlich bessere Gitarren bei anderen Herstellern gibt.
    Aber in der Preisklasse der 28er Serie, wo man mit vielen qualitativ hochwertig arbeitenden Herstellern konkurriert, sind die Martins tadellos.
     
  6. gitarre-Heilbronn

    gitarre-Heilbronn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.07   #6
    Hi,

    bei dieser Martin brauchst dir überhaupt keinen kopf zu machen, ist ne profiklampfe eine der besten marken die es überhaupt gibt
     
  7. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 31.01.07   #7
    Also bei Martins in der Preisklasse würde ich mir um die Qualität echt keine Sorgen machen, da ist alles Top! Aber ich würde dir raten mal ne Taylor in der gleichen Preisklasse anzuspielen, also ne 400er / 500er. Die könnte dir auch zusagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping