Martin Freeky - gut nicht gut?!?

von djcrossover, 22.01.05.

  1. djcrossover

    djcrossover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.01.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Hallo Leute!!

    Bräuchte einmal einen Rat!!

    Ich habe mir für meine Lichttechnik ein Lichtmischpult gekauft und zwar das Martin - Freeky!!

    Bin daweil nicht so begeistert davon, weil es keinen Eingang für den Sound gibt, dass sich das Licht mit dem Beat mitsteuert!!!

    Es hat nur ein eingebautes Mikrofon und damit funkt es überhaupt nicht gescheit´, die lichter machen was sie wollen!!

    Soll ich es umtauschen?? wenn ja, gewesen welches??

    Welche Lichtmischpulte sind gut, bzw Preis Leistungsmäßig zu empfehlen??

    Danke schon im Vorraus für eure Hilfe!!

    Dj CrossOver
     
  2. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 22.01.05   #2
    Mal ne Frage dar es sich bei deinen Pult mehr oder weniger um nen zwitter handelt , also um nen Pult das Par´s und Moving Lights Fährt, stellt sich mir die Frage was du nun dran Hängen hast weil wenn du nur Pars dran hängen brauchst du ja nen Anderes Pult als wenn du nur Moving lights Fährst aber generell ist das Teil nicht Verkehrt ist halt kein Standalone Gerät aber hat alles was man Braucht und nen Audio eingang hat der laut Martin auch http://dj-club.martin.com/product/product.asp?product=freekie
    gruss Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping