Maße für die ultimative Schlagzeugkabine

von J.B.Goode, 07.04.07.

  1. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 07.04.07   #1
    Hallo liebe Drummer,

    ich habe vor in Zukunft eine (soweit möglich) Schalldichte Kabine für die Drums zu bauen. Den Thread bzgl. Konstuktion findet Ihr hier

    Meine Frage an euch: Wie groß muss die Schlagzeugkabine drinnen sein, damit Ihr euch wohlfühlt und mit welchen Set.
    Also Höhe x, Breite y, Tiefe z, mit z.B: BD, 3xTom, HH, SN, 2x Crash als mindest Set.

    vielen dank,
    J.B.
     
  2. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 07.04.07   #2
    Hey J.B.,

    guck mal Hier. Das kann dir sicher weiterhelfen. :great:
     
  3. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 07.04.07   #3
    danke, den kenne ich schon :)

    PS.
    Als Ansatz habe ich
    Breite 250cm
    Höhe 185-190cm
    Tiefe 200cm geplannt. mehr Höhe ist leider nicht drinn, da Raumhöhe 219cm
     
  4. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 07.04.07   #4
    die höhe steht in relation zur grösse des Drummers :p

    bei 185 wär ich dann quasi quasimodo :p
     
  5. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 07.04.07   #5
    ja aber stehen muss er nicht drin, nur im Sitzen spielen. Ist es nicht ausreichend?
     
  6. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 07.04.07   #6
    aber rein krabbeln ist bööse, und wenn er dann aufsteht und nicht dran denkt, stösst er sich noch den Kopf (*aus erfahrung sprech*) das tut weh ^^ also 2m dürften schon sein, wenns drin ist...
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 07.04.07   #7


    :D :D Die wird drinnen mit 5 Cm dicken Schaumstoff ausgekleidet, ansonsten liegt auch ein Helm bereit ;)
    Ne Spass bei Seite, nach meinen letzten Berechnungen ist das Höchste der Gefühle 197 Cm
    ohne den Schaumstoff.
     
  8. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 07.04.07   #8
    Wenn ich mich gerade auf mein Podest stelle, stoß ich mir auch den Kopf.
    Man sollte aber sowieso wach sein, wenn man Schlagzeugert.;)
    Das hilft ungemein
     
  9. J.B.Goode

    J.B.Goode Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 19.04.07   #9
    Sonst kann sich keiner vorstellen in einem Schutzbunker zu spielen? :D
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 20.04.07   #10
    doch klar, hab mir auch schon überlegt so n ding zu bauen, aber ich sitze dann doch lieber die zeit ab die die untermieter noch bei uns wohnen und richte mir dann im erdgeschoss ein zimmer für die drums ein (glücklicherweise liegt eins der zimmer zu rund 75% unter der erde, das wirds wohl werden)

    würde für deinen cubus ne grundfläche von 2x2m für die drums und höhe von 1,85-2m vorschlagen
    man muss sich ja wirklich nicht aufrecht hinstellen können, aber es ist schon angenehm wenn das alles nicht so von oben auf einen "runterdrückt" sozusagen :)

    2x2m grundfläche sollte für einen max. 4 tom aufbau mit etwas beckengedöns reichen (gehen wir mal von 4 beckenständern aus)

    ich hab meine 4 toms plus rack und äh keine ahnung 6 oder 7 becken momentan auf 180x165 stehen, ist schon eng bemessen, von daher sollte 2x2m ausreichen
     
  11. Funky Claude

    Funky Claude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    550
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    723
    Erstellt: 20.04.07   #11
    Wenn das Set etwas größer ist, würde ich sogar eher 2 x 2,50m vorschlagen, also Tiefe x Breite. Höhe sollte wie angegeben reichen.
    Ich würde aber noch testen, ob diese Maße für die Armbewegungen des Schlagzeugers beim Spielen auf Hihat und Standtom ausreichen. Wenn man mit den Ellbogen an die hintere Wand anstößt, wäre das doof. Dieser Platzbedarf kann ja leicht vergessen werden, da er nicht zu den Maßen des Drumsets gehört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping