Maßnahmen bei Sperrung

von xander, 13.12.05.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 13.12.05   #1
    Hi Leute,

    da ich das schon ziemlich oft beobachte dass Gesperrte Benutzer entweder
    einen Zweit-Accound eröffnen, oder irgendwie Mecker Threads öffnen oder
    wasweissich noch was machen, damit sie rausfinden warum sie gesperrt
    wurden, würde ich vorschlagen dass eine Art Email Benachrichtigung gemacht wird, über die User informiert werden dass sie für so und so lang gesperrt wurden, und auch warum.

    Dies würde imho manche Mecker Threads spare
     
  2. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 13.12.05   #2
    Ich denke, dass das nicht gemacht wird, weil eben nicht jeder eingestellt hat, dass man ihm E-Mails schicken kann. Und wie soll man jemanden per E-Mail benachrichtigen, der es nicht zulässt?
     
  3. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 13.12.05   #3
    Man kriegt ja auch von Musiker Board ne email mit ner Registrierungs-Bestätigung. Warum also auch nicht in diesem Fall?

    ich verweise nur auf den thread hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=1122396#post1122396

    Lenny sagt deutlich:
    das ist ja schon irgendwie blöd, oder? 8 Tage warten bis man weiss wofür man gesperrt wurde :screwy:

    vor allem weiss man auch nicht immer genau für wie lange man gesperrt ist: mal 8 Tage, mal ne Woche, mal 14 Tage
     
  4. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 13.12.05   #4
    Den Thread habe ich gelesen.

    Die Registrierungsmail wird vom System versendet. Wenn du eine Mail direkt an den User schreiben willst, sieht das schon anders aus. Man könnte höchstens einstellen (ob man es wirklich kann, weiß ich nicht, ich denke nur, dass das maximal mögliche ist), dass man bei einem Bann eine E-Mail vom System aus bekommt mit dem Inhalt "Du wurdest für x Tage gesperrt!" Da der Grund bei jedem anders ist, wäre das nicht mehr mit dem Systemmailer zu lösen. Ich denke mal, dass das so ist, ansonsten würde es ja anders gemacht werden.

    Ergänzung: Guck mal in deine Einstellungen:
    Da man ja bei beidem auswählen kann, ob man es will oder nicht, denke ich schon, dass es möglich ist, dass eben nur Systemversandte Mails an den User gesendet werden können und keine direkt vom Admin.
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 13.12.05   #5
    Mahlzeit,

    normalerweise bekommt man für jede Verwarnung eine Begründung. Das haben einige sicher schon festgestellt.

    Wenn man mehrere davon hat, wird man automatisch gesperrt. Sprich man wird normalerweise nicht nur für ein direktes sonder eben mehrere "Vergehen" gesperrt.

    Aber das wissen scheinbar die wenigsten User, mit der Sperrung nach einer gewissen Zahl.

    Man sollte eben auch mal den allgemeinen Teil lesen, da wurde es schon öfter gesagt.

    Gruß
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 13.12.05   #6
    Moin,

    Reteep arbeitet daran, d.h. in Zukunft werden gesperrte User dann informiert.