Mastering Stereo Compression Hardware Neve vs. Plug in?

von max_cluba, 28.03.20.

Sponsored by
QSC
  1. max_cluba

    max_cluba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.11
    Zuletzt hier:
    27.04.20
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.20   #1
    Hallo Freunde,

    es ist mal wieder soweit, ich brauch euren Profi Rat :)

    Ausgangssituation:
    Ich habe eine Stereo Spur (44.1wave)
    ( Aufnahme mit einem Zoom Handy Recorder, Git/Gesang) Gemastert.

    Die Masterkette hierbei war ( Ozone Eq - Stereo Compressor (neve oder Plugin) - Maximizer)

    -Als Stereo Compressor habe ich einmal den Orginal Neve verwendet,
    (siehe Bilder Einstellungen, Ohne Limiter) Gain Reduktion Ausschlag war max bis 4 db.

    -und einmal den H-Compressor von Waves.



    Meine Fragen Hierzu wären:
    1. Welche Aufnahme gefällt euch am beste, bzw. wie würdet Ihr den Klanglichen Unterschied bewerten?
    (mir ist hierbei aufgefallen, die Plug In Variante verzerrt bei höheren Pegeln sehr schnell)

    2. Würdet Ihr den Limiter des Neves mit am Ende der Kette einbauen?

    3. würde man die Unterschiede zwischen beiden besser bemerken, wenn ich eine
    Voll instrumentaliesierte Aufnahme (Bass, Drums, etc.) hätte?

    danke für Eure Hilfe, bzw. Meinung!
    LG
     

    Anhänge:

  2. Zelo01

    Zelo01 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    5.06.20
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    946
    Kekse:
    5.337
    Erstellt: 28.03.20   #2
    Hi:hat:

    Ich finde die "plug in com" Version klingt abgerundeter. Gitarre und Gesang verschmelzen besser zusammen. In der Tiefenstaffelung ist die Gitarre gegenüber dem Gesang etwas nach hinten versetzt.

    Bei der "neve" Version klingen die Transienten der Gitarre spitzer, was mMn die Folge hat, dass die Gitarre nach vorn kommt, und mit dem Gesang um den besten Platz im Mix streitet.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. max_cluba

    max_cluba Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.11
    Zuletzt hier:
    27.04.20
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.20   #3
    1. gefällt mir besser, weil die Stimme etwas knuspriger ist.
    aber du hast recht damit dass er die Gitarre etwas weiter vor holt.

    vielleicht sollt ich andere Einstellungen vornehmen am neve....
    Hättest du da eine Idee ? bzw. doch am Ende der Kette den Neve Compressor + Limiter ?
    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping