Mayday Mayday; Störgeräusche auf KRK Boxen

von Marciie, 29.11.19.

Sponsored by
QSC
  1. Marciie

    Marciie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.11
    Zuletzt hier:
    8.12.19
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.19   #1
    Guten Abend,

    ich habe folgendes Problem:

    Meine Monitor Boxen (Rookit 5 Gen3) geben Störgeräusche wieder.
    Dies bei Anschluss an meinen Pc via Audio Interface (Tascam US 122 Mk ii).
    Sie sind über ein 3,5 mm Klinke zu Doppel XLR Anschluss an das Interface angebunden.

    Die Boxen laufen ohne jegliche Störgeräusche am Handy sowie am Laptop (Surface).

    Was sind da für Störgeräusche?
    Das Geräusch erinnert an einen ausgelasteten Prozessor. (Eher kein fiepen)
    Und zusätzlich kommt ein Geräusch hinzu, sobald ich die Maus bewege.

    Was ich bereits versucht habe:
    • Anschluss an meinen fiio Oylmpus 2
    • andere Steckdosenleiste
    • Im Bios Package C state support, EPU und den normalen Stromsparmodus ausgeschaltet

    bis hierhin hat nichts für Veränderung gesorgt, jedoch:

    • Regler maximal runter gedreht: Das Störgeräusch ist zwar leiser aber immernoch vorhanden und nervig! (Am Handy ist dies nicht so)
    • Alle unnötigen Geräte entfernt (Nur Maus, Audiointerface und Monitor angeschlossen)
    --> in keinem der Schritte Erfolg.
    aber beim letzten Punkt habe ich gemerkt, dass die Störgeräusche abgenommen haben,
    als ich die Boxen direkt an den PC angeschlossen habe (3,5 mm).

    Hat jemand Vorschläge? Ich bin echt ratlos :(
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    6.08.20
    Beiträge:
    3.168
    Zustimmungen:
    1.587
    Kekse:
    12.735
    Erstellt: 29.11.19   #2
    hä ?
    Ich vermute (das Tascam hat leider nur unsymmetrische Chinch (RCA) Ausgänge), das du diese Kabel verwendest (Chinch auf Chinch) oder Chinch auf XLR, mit Adaptern ?
    Das Problem ist vermutlich hier die unsymetrische Verkabelung, dadurch die von PC stammenden Störgeräusche.
    Die Boxen haben symetrische Eingänge (Klinke TRS und XLR) nützt aber nichts, wenn diese, wie auch immer adaptiert zum unsymetrischen Tascam gehen.
    Du könntest eine DI Box (stereo/zweikanalig) zwischen schalten, die das unsymmetrische Chinch Signal in ein symmetrisches Signal wandelt (Klinke TRS/XLR)
    [​IMG]
    Allerdings kriegt du für wenig Geld mehr ein Interface mit Symmetrischen Ausgängen.
    z.B.
    https://www.thomann.de/de/presonus_audiobox_usb_96.htm
    https://www.thomann.de/de/steinberg_ur22_mk2.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping