MD Recoerder Problem Stereo wie geht das?

von tobbe, 25.07.08.

  1. tobbe

    tobbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    567
    Erstellt: 25.07.08   #1
    hallo
    meine Sharp Minidisk Recorder hat bisher immer schöne Stereo Aufnahmen gemacht.
    Neulich hatte ich allerdings nur ein Mono-Mikrofon zur Hand und habe damit aufgenommen.
    Gut, ich hätte den Record Modus auf Mono stellen sollen, das hatte ich in der Eile verpeilt.
    Ob das hier relevant ist weiß ich nicht, jedenfalls ist mein Problem, dass der Recorder nun auch mit Stereo Mikrofon nur auf einer Seite aufnimmt.

    Ich habe nun folgendes gemacht: Ein Stereo Kabel in den Microfoneingang gesteckt, den Aufnahmepegel fast ganz runtergefahren und ein Signal reingeschickt, und siehe da, beide Seiten waren über den (Kopfhörer)- Ausgang zu hören.

    Wenn ich aber stattdessen ein Mikro reinstecke, kommt nur eine Seite- kann das überhaupt sein?

    Was könnte die Ursache für den Defekt sein?
     
  2. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 25.07.08   #2
    Kontaktproblem?

    Je nachdem solltest Du beim reinstecken merken wie erst EINE Seit hörbar ist, beim weiterreinstecken die 2.! (Tip/Ring/Ground ist ja die Reihenfolge)

    könnte einfach ein Kontaktproblem sein, einfach mal VORSICHTIG bewegen BEIm einstecken!!!

    gruß frank und toi toi toi :-)
     
  3. tobbe

    tobbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    567
    Erstellt: 27.07.08   #3
    danke !
    na ich hab natürlich schon vorsichtig da rumgemacht ob der Stecker richtig drin ist...

    dachte schon das Mikro wäre kaputt, habe aber ein anderes genommen - dasselbe...
    Das einzige was passiert ist dass wenn ich das Mikro nicht ganz reinstecke, kommen beide Seiten, aber ich glaub das ist dann eher mono, da dadurch eine Brücke entsteht.
    Ist das richtig schlußgefolgert?

    Das Line Kabel hat ja dieselbe 3,5mm Größe wie das Mikro und da hats sofort gefunkt.......
    ist dat nicht rätselhaftig?
     
  4. tobbe

    tobbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    567
    Erstellt: 12.08.08   #4
    habe nun anderes Mikrofon reingesteckt, und da gehen beide Seiten.
    Der Verkäufer des nicht funktionierenden Mikros meinte, er hätte es vorher getestet.
    Es war nämlich schon ein Ersatz-Mikro, weil ich ihm aus demselben Grund das erste zurückgeschickt habe.
    (daher kommt meine Aussage vom letzten Beitrag zustande : "anderes genommen, dasselbe...")

    Ach ja solange bis man keine Lust mehr hat.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping