Mehrere Tonspuren gleichzeitig aufnehmen??

von vonBaum, 03.03.08.

  1. vonBaum

    vonBaum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Herrischried
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.08   #1
    Servus

    Also ich wollte mal fragen ob es (Software, Hardware) gibt mit der die ganze Band gleichzeitig aufnehmen kann, aber jeder seine eigene Tonspur bekommt zum überarbeiten etc... also nich eine gemischte wo man nichmehr groß was ändern kann,

    Greez from the Black wood

    Bastian
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    12.008
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.219
    Kekse:
    61.228
    Erstellt: 03.03.08   #2
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
  4. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 05.03.08   #4
    schau mal nach nem phonic firewire pult bzw. alesis multimix die können das alle. preislich je nach aussattung um die 300 lappen oder so
     
  5. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Lies dir auf jeden Fall die verlinkten Threads durch, um deine Frage nocheinmal zu beantworten, Dazu brauchst du prinzipiell nur ein Mischpult, je nach Qualität und Kanalanzahl in unterschiedlichen Preisklassen, und eine entsprechende Software wie z.b Cubase, Logic oder Protools.
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 05.03.08   #6
    Warum immer gleich ein Mischpult???

    Und vor allem:

    Und dann passiert erst einmal gar nichts, so ganz ohne Interface.

    Grundlage ist ein Interface mit der nötigen Anzahl an Eingängen, sowie dementsprechend Preamps. Wenn das ganze dann noch in die Form eines Mischpults verpackt ist: schön, von mir aus - aber mit einem Mischpult alleine reißt man noch nichts.
     
  7. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 05.03.08   #7
    mischpult ist definitiv falsch ausgedrückt. die von mir oben genannten mischpulte haben alle ein interface integriert. die alesis pre amps taugen gut was und man kann es nebenher auch zum live mischen, proben etc. verwenden (was man mit nem reinen pre amp plus interface nicht kann)
     
  8. Dab-J

    Dab-J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Linz/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.03.08   #8
    Pardon, das wusste ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping