Mein allererstes Solo

von Stoli, 01.02.08.

  1. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 01.02.08   #1
    Hi,

    ein Freund schreibt grad n Song und hat mich darum gebeten n kleines Solo dafür zu schreiben.
    Es ist mein allererstes Solo, was man auch hört ^^.
    Aber hörts euch einfach an (sry für die leise Aufnahme, be Bedarf nehm ichs lauter auf :D)
    Rhytmusgitarre ist aus GP und Schlagzeug fehlt komplett:rolleyes: aber es geht ja ums Solo :D

    http://www.file-upload.net/download-644810/blbablab-01.wma.html

    Freue mich über Kritik!!
     
  2. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Moin Stoli,

    Das Solo ist soweit okay - aber es währe gut wenn die Rhythmusgitarre auch echt eingespielt wird. Eventuell spielst du oder dein Freund die Rhytmusgitarre ein.
    Aber vorher würde ich eine passende Drumspur ziehen - und alles mit dem Freewareprogramm Audacity abmischen und ein wenig mastern. ( Mehr Druck ins ganze )
    Ein guter Gitarrist sollte auch Rhythmusgitarre spielen können - nicht nur Sologuitar. :great:

    hth
     
  3. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 01.02.08   #3
    Danke!
    Mir is gerade noch aufgefallen, dass ich bei einem Lick etwas mit der Tonart durcheinander gekommen bin ^^ .. wurde aber shcon ausgebessert

    werde demnächst mal das neu aufnehmen

    danke für die kritik!
     
  4. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 01.02.08   #4
    Ja - vielleicht kannst du dein erstes Instrumental etwas länger spielen - dann kann man sich ein
    gutes Bild davon machen. > als 1 Minute.
    Und alles in Handarbeit wie gesagt - ausser den Drums. :cool:
    Als Drumsoftware kannst du ja Hydrogen für Windows hernehmen und in Audacity mit einbinden.

    http://www.hydrogen-music.org/?p=download

    anstatt Audacity kommt natürlich auch Kristal (auch Freeware ) in Frage:

    http://www.kreatives.org/kristal/

    Ahoi!
     
  5. Stoli

    Stoli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 01.02.08   #5
    Also ich benutze Cubase SE zum aufnehmen. gibt es da auch so drums?
     
  6. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 01.02.08   #6
    Ja - auch in Cubase SE kannst du das Programm "Hydrogen" einbinden.
    Mit Hydrogen die Drumspur programmieren - abspeichern - und in Cubase SE als erste
    Spur laufen lassen.

    Spur1: Drums
    Spur2: Rhthmusgitte
    Spur3: Sologitte

    Normal kommt noch ein E-Bass ( Spur2 ) dazu aber den lass vorerst noch weg. ;)

    Wenn alles fertig ist - zusammenmischen und mastern und als WAV bzw. MP3 File abspeichern - fertig. :cool:
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 02.02.08   #7
    irgendwie hat das sollo keine thema - ist einfach nicht auf den punkt gebracht!
    Spieltechnich gut - ausser parr bendings!
    Nochmal überarbeiten und dann wirds sich ganz cool!

    Gruß Maxi
     
  8. PeterBong

    PeterBong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    3.01.11
    Beiträge:
    93
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.02.08   #8
    ich find den Rhytmus i-wie ganz lustig, und die ersten 15sekunden, also die ersten 10Sekunden des Solos, find ich passen auch gut zum Rhytmus, aber danach, passt das i-wie alles nicht zusammen mit dem Background und so...
     
Die Seite wird geladen...

mapping