mein daumengelenk nervt

von Atreyu, 17.08.04.

  1. Atreyu

    Atreyu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #1
    hallo mir ist gestern etwas schreckliches aufgefallen. ich hab 9 jahre akustikgitarre mit fingerpicking gespielt und spiel jetzt seit einem jahr e-gitarre mit plektrum und meine linke hand ist durchs akustikspiel ganz gut eigentlich. nur die rechte hinkt immer hinterher. dabei übe ich sehr viel eigentlich. also das schreckliche was mir aufgefallen ist ist dass mein vorderstes daumengelenk der rechten hand so fett ist vielleicht von kapselrissen und taekwondo dass ich damit manchmal wenn ich z.b. den hummelflug spiel und von der d-saite auf die g-saite wechsle mit meinem megafetten daumengelenk an der d-saite ankomme und die nicht schön ausklingt. sollte sie ausklingen? ja schon oder? hat jemand eine idee was ich an meiner handhaltung ändern könnte? die art wie ich das pick halte stimmt aber die art wie ich die hand aufsetze auf der gitarre scheint nicht zu stimmen. ich lass z.b. gern mein unterstes daumengelenk, also das was in der hand drin ist, auf den nicht benötigten saiten rumliegen oder über den saiten wenn ich was tiefes spiel, drehe die hand also etwas nach innen. sollte man sie nach außen drehen?

    grüße
    angelus
     
  2. Der Wemmser

    Der Wemmser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    16.02.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Ahlde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #2
    Ich hab zwar keine Ahnung was der hummelflug is aber du meinst doch dein rechtes daumungelenk so wie ich dich verstanden hab oder??wüsste auch nich wie dus verbessern könntest musst ma ein bisschen rumprobieren mit der haltung ;)
     
  3. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.08.04   #3
    kein bildung die heutige jugend... hummelflug is son komisches schnelles teil was so voll wirsch immer rauf und runter geht ^^
    naja... hat man nu auch nich verstanden, aber egal...
    zu deinem :great::
    ab in die küche, großes messer nehmen und einfach oben drauf gucken und rechts und links soooo viel abschneiden bis der :great: gerade ist....
    am besten vorher gut einen trinken (das hilft bei allen pros ;)), :great: fixieren und dann ohne hinsehn... sieht sicher net schön aus und das rumspritzende blut soll dich ja nicht zu allem übel noch blind machen ;)
    aber ernst beiseite... was soll man denn gegen einen zu "fetten" :great: machen ... geh doch mal zum onkel doktor... vielleicht kannsu ja auch ne spezial gitarre beim orthopäden bestellen wo die saiten extra weit auseiander sind für fette :great: :rolleyes:

    cu
    SoA

    PS: und fühl dich nicht angegriffen... aber der post is geil... kriegst nen daumen :great: ;)
     
  4. Atreyu

    Atreyu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #4
    lol danke ich bin eben geil und drück mich gern komisch aus. jedenfalls hab ich auch schon dran gedacht mit der flex mein gelenk abzuschleifen :D
     
  5. Onkel Raul

    Onkel Raul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.08.04   #5
    Ja sowas. Ein Gleichgesinnter. Also ich hab 13 Jahre klassische Gitarre gespielt bevor dann die E-Gitarre zu meinem Hauptinstrument wurde. Davor war ordentlich Jugendmusiziert und co. angesagt. Der Umstieg auf E-Gitarre ist dann nämlich genau der den du gerade beschreibst. Keine Lust mehr auf korrekte Handhaltung usw. ! Das Problem : Geht ja doch nich ohne die Hand ordentlich zu halten. dh.: wenn du mit Plek spielst muss auch der rechte Arm mit der Hand fast eine Gerade bilden wenn nicht sogar einen rechten Winkel. Du wirst es immer wieder sehen das die dollsten Gitarristen das nich so machen aber das kann bei nem "Nichtvollprofi" voll nach hinten losgehen von wegen Sehnenscheidenentzündung. Ich denke du weißt wovon ich rede. Ich versuche jedenfalls immer locker aus dem Handgelenk zu spielen und nicht den gesamten Arm zu benutzen um z.B. 32tel Läufe zu spielen. Wenn das funzt dann hast du auch keine Probleme mehr mit der Handhaltung. Danach kommt die Routine und dann kommt alles von alleine inkl. der "falschen" Gelenkposition".
     
  6. Onkel Raul

    Onkel Raul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 18.08.04   #6
    Genau ;) ;) ;) ;) zu wenig Zeichen ... olé olé olé olé olé
     
  7. Atreyu

    Atreyu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #7
    also ich habe das richtig erkannt oder dass es schlecht ist wenn der daumen die tiefere saite abdämpft und das nachklingen verhindert in dem moment wo ich was auf der nächsthöheren zupfe?
     
  8. Atreyu

    Atreyu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    13.12.07
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Wattens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #8
    *nervig bin und schieb* also ist das schlecht wenns nicht bis zur letzten millisekunde ausklingt?
     
  9. booooobby05

    booooobby05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.01.06   #9
    hmm ich gehör wohl auch zu der gattung ..und erwecke den thread mal wieder zum leben^^...

    also das mit dem hand und arm eine Grade war schon mal sehr hilfreich :great: ...hab vorher glaub ich zu viel den unterarm bewegt und des war dann voll anstrengend....wenn man jetzt aba komplett aus dem handgelenkt spielt dann muss man das plek doch , wenn man die basssaiten leicht schräg ( spitzze zeigt nach oben) bei den hohen saiten halt andersrum ..und in der miitte dann grade halten oda?....

    auch auch noch supa mega dolle toll wär ..wär wenn einer ein pic zur *richtigen* arm/handhaltung hätte :)

    Danke schon maal

    MFG booooobby05
     
  10. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.06   #10
    Warum denn eigentlich nicht auch E-Gitarre mit den Fingern spieln. Du hast doch bestimmt eine rechte Hand mit flinken Finger nach 9 Jahren Akkustikklampfe. Ich würds einfach mal ausprobieren.
     
  11. booooobby05

    booooobby05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    10.12.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.01.06   #11
    naürlich spiel ich auch mit den fingern...sogar lieber....aba mit plek sollte man auch spielen können

    ich glaub du meinst atreyu aba egal^^......

    MFG booooobby05
     
Die Seite wird geladen...

mapping