Mein Effektboard eigenbau

von Czebo, 22.08.06.

  1. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 22.08.06   #1
    Hier mal ein paar Infos zu meinem Effektboard Eigenbau:

    Hab eine 80x30cm Holzplatte genommen und diese mit einem ebensogroßem Stück Riffelblech (auch bekannt als Warzenblech) beklebt. Hab als Kleber Silikon verwendet, da das sowohl einen optimalen Halt gewährt, als auch wärmebeständig ist und auf beiden Oberflächen (Holz und Blech) sehr gut klebt!

    Als das ganze dann fertig geklebt war hab ich das ganze Teil in 2 40x30cm Stückchen geteilt und diese an der unterseite mit Scharnieren verbunden, sodass ich das Board einklappen kann um es in einem einfachen Werkzeugkoffer zu transportieren.

    Auf der Unterseite hab ich zudem noch (pro Seite) 4 Gummifüße angebracht - sie dienen einerseits als normale Füße (damit der Scharnier nicht aufliegt), als Rutschsicherung des gesamten Boards und als Puffer zwischen den beiden Seiten bei eingeklapptem Board.

    Darauf habe ich anschließend meine Effekte mit selbstklebendem Klettband befestigt - rauhe Seite unter die Effekte - weiche Seite aufm Board. Hält sehr sehr gut - ich hab nicht so einen guten Halte erwartet...

    Hab dann meine Effekte und eine schaltbare Steckdosenleiste auf dem Board angebracht. Alle Effekte richtig verkabelt und Netzteile angeschlossen - ich verwende für das WahWah sowie für den Warp Factor jeweils ein einzelnes Netzteil - alle anderen Effekte sind an das Verteilernetzteil angeschlossen.

    Das Kabel des H&K FS-1 sowie das Stromkabel der Mehrfachsteckdose des Boards, sowie das Output Kabel hab ich mit Kabelbindern zu einer Kordel zusammengefasst um unnötigen Kabelsalat zu vermeiden.

    Sagt mir doch mal, was ihr davon haltet...

    ich find es sieht mit dem Blech sehr edel und professionell aus und hat auch (unter anderem dank der Klappbarkeit des Boards) eine hohe Flexibilität beim Transport. Das Board ist sehr schnell und sehr leicht zu verstauen und zu transportieren!

    Hier die Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 22.08.06   #2
    bilder etwas groß aber sonst nette sache :great:
    vor allem der einfall mit den scharnieren zum zusammenklappen is nicht schlecht...
     
  3. kite

    kite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.06
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 22.08.06   #3
    Nice! :great:
    Mich würden noch Bilder vom eingeklappten Zustand interessieren.
     
  4. Czebo

    Czebo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 22.08.06   #4
    Hab vom EIngeklappten leider noch keine Bilder gemacht... kann ich aber bald mal nachholen...
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 22.08.06   #5
    Mich würde interessieren wie das denn soeinfach geht??? wenn du es einklappst wo tust du es denn dann hinein, wenn es dann im Kofferaum zwischen sagen wir mal Top Bierkiste und alten Socken liegt:D

    Ohne das ein Pedal beschädogt wird..

    und sorry aber
    ich zweifel auch daran , dass wenn du es einklappst die Effekte halten, ich hatte auf Grund des hohen Gewichts bei meinem Effektboard Probleme dass wenn ich den Koffer zuklapp es mit Hilfe von Klett an seiner Stelle bleibt...

    MFG
     
  6. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 22.08.06   #6
    nachmacher ;)

    [​IMG]
     
  7. Czebo

    Czebo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 22.08.06   #7
    Wenn ich es klappe ist es nur noch 4x30cm groß und past in einen Einfachen Werkzeugkoffer (in jedem Baumarkt für 10-15€ erhältlich). Auf der Unterseite (die seite wo das Wah mit drauf ist) nehm ich alle Effekte ab... dann kalppich die Holzplatte nach hinten und lege das Board auf diese Seite gestützt in den Koffer.
    Auf der anderen Seite setz ich jetzt die abgenommenen Effekte in die noch verbliebenen Lücken zwischen den anderen Ekkekten... die Kabel packe ich auch mit drauf... NEtzteile muss ich nicht ausstecken... passt von der Höhe her so, dass die Efekte bei verschlossenem Koffer nicht wackeln... (das ist aber eher ne Sache von Glück als von Verstand ;-) ) Das einzige Effekt, der aufgrund seiner Höhe und größe nicht mehr mit in den Koffer passt ist das WahWah - das transportier ich separat in einem Kleinen Case wo ich auch Ersatzkabel und andere Utensilien mit führe, die man als Gitarrist nie vergessen sollte...

    Du siehst es passt also wirklich alles (bis aud das Wah) aufs Brett und auch in den Koffer...
     
  8. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 23.08.06   #8
    :D ja ja der Warp-Factor! :D
    Sieht arschgut aus! Fette Riffel-Ware!:great:
    hey was hat das riffelblech gekostet? Und Woher? Weil der Quadratmeterpreis liegt normal zwischen 60 und 100 Euro!
    Wie schwer is das Ding? 2mm Edelstahl-Riffel...wiegt ungefaehr 10000 tonnen...

    ->Wegen runterfallenden Effekten: Ich hab meine Effekte mit schwarzem Kabelbinder festgemacht. einfach zwei loecher ins board bohren (OK...riffelblechbohren ist schon ne nummer haerter!) und kabelbinder rum und festziehen. Bombenfest, billig und man kanns spurlos wieder weg machen und sehen tut mans auch nicht! Geht sogar beim wahwah, einfach unter der pedalwippe durchfaedeln.

    Mein FX-board is einfach in einem Aktenkoffer mit abnehmbarem Deckel eingebaut is ziemlich praktisch und diplomatisch!

    Aber die riffelblech-Idee werd ich euch wohl klauen...ein Riffelblechkoffer in ehren kann keiner verwehren!!:great:
     

    Anhänge:

  9. Czebo

    Czebo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 23.08.06   #9
    Ich hab für die 80x30cm Riffelblech genau 14,80€ bezahlt... beim Westfalia Markt. Das Blech war das teuerste am Board... mal abgesehen von den Effekten selbst... das Blech macht das Board natürlich etwas schwerer, das hat aber keine so großen auswirkungen... und so rutscht es nicht so leicht... ist auf jeden Fall immer noch sehr leicht anhebbar...
     
  10. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.08.06   #10
    Auf jeden Fall saubere Arbeit,aber...

    1.Es gibt extra einen Thread für selbstgebaute Effektboards,ist ein super Thread und viel übersichtlicher als einzelne Topics
    2.Mach bitte die Bilder ein wenig kleiner,am besten Miniaturformat.
     
  11. Czebo

    Czebo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 23.08.06   #11
    Sorry... Das Bild mach ich gleich kleiner! Aber den Thread kann ich nicht verscchieben oder so... vllt. kann das ja nen Admin oder Mod oder so tun...
     
  12. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 23.08.06   #12
    schaut nicht schlecht aus.

    das mit dem riffelblech ist ne gute idee, ich hab mir jetzt eines auf mein crybaby auf die trittfläche geklebt

    mfg
     
  13. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 24.08.06   #13
    @Czebo: Ganz hübsch! Hast du schon mal über ein Stromverteilerkabel nachgedacht? Es würde dir die Kabelage etwas abspecken und du könntest dir ein paar Steckernetzteile sparen...
     
  14. Czebo

    Czebo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 28.08.06   #14
    Ich hab nen Stromverteiler dran!

    Ich hab ein Stromverteiler, der an 5 Effektgeräte je 9V DC abgibt. Zudem das Netzteil für den H&K Warp Factor, welches ein spezielles seperates sein muss, da es 12V Spannung hat. Das dritte ist ein einfaches Ibanez Netzteil, dass in mein WahWah geht. Ich habe das verwender, da das Kabel des Verteilernetzteils nicht lang genug war um noch ans WahWah rann zu kommen... von daher hab ich mit meinen 3 Netzteilen schon sehr viele Netzstecker gespart.. hätte ich kein Vertzeilernetzteil bräuchte ich nämlich 6 einzelne Netzteile - so hab ich's auf die Hälfte reduziert... und einen hab ich am Verteilernetzteil noch frei - da schließ ich dann meine nächste Stompbox an...
     
  15. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 28.08.06   #15
    mir gefällts nicht so... keien ahnung, aber ich mag dieses Blech nicht.
    Aber warum, ist der Booster so schief?
     
  16. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.06   #16
    ich hab schon wesentlich besseres und geileres gesehen.
     
  17. Czebo

    Czebo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 29.08.06   #17
    Danke! Ich habs ja auch recht schlicht gehalten. Ich hab sehr praxisbezogen gewerkelt! Eben die Klappbarkeit, Stabilität, etc. Das Blech ist quasi ne kleine Aufwertung des Designs... mir gefällts gut!

    Der Booster ist so schräg, da ich ihn nicht mehr zwischen 2 andere Effekte bekommen hab - Platzmangel... hab ihn von daher etwas nach oben versetzt und angeschrägt, damit ich besser an den Taster komme. (ich darf die Effekte auch nicht zu nah nebeneinander setzen - mit Schuhgröße 47,5 gibts da schnell mal Probleme ;-) ). In Zukunft wird auch noch nen Boss Noise Gate dazu kommen... das werd ich auch weiter oben anbringen... wo ich noch Platz hab... das ist ja eh nen Gerät, dass die meiste Zeit eingeschaltet bleiben wird - van daher kann ich's auch dort anbringen, wo ich schlechter mal drankomme...
     
  18. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 29.08.06   #18
    Wenn ich bald nen EQ und n Noisegate habe baue ich mir auch ein Board.
    Aber mit nem 2fach Footswitch und nem Warp Factor lohnt sich das kaum *g
     
  19. yarilut

    yarilut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    102
    Ort:
    eppelheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 30.08.06   #19
    ja ich muss mir glaube ich auch mal eins bauen sieht nicht soooo schwer aus naja ich versuchs einfach mal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping