Mein Musikzimmer - DMX gesteuert

von Ma573r8, 29.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Ma573r8

    Ma573r8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.10
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.10   #1
    Hallo Comunity,

    ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Falls nicht bitte ich, den Post zu verschieben.

    Ich will euch hier mein Musikzimmer vorstellen. Das besondere daran ist, dass sich das komplette Zimmer Lichttechnisch per DMX steuern lässt.

    Komponenten:
    15 LED STAIRVILLE PAR 56 DMX Scheinwerfer
    STAIRVILLE MATRIXX BL-100 DMX LED EFFECT
    angesteuert vom STAIRVILLE DMX Master 1

    Ich habe von 9 PAR Scheinwerfern nur die "Technik" verwendet, sprich die mitgelieferte LED Platine entfernt, und selber LEDs dran gehängt.



    Das ganze ist noch in der Bauphase. Es werden also noch einige mehr "Features" folgen!

    Würde mich über Feedback freuen!

    Gruß
     
  2. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 29.07.10   #2
    Hi, Master!

    Herzlich willkommen hier im Board! :)

    Wow, da hast Du dir ja ordentlich Mühe gegeben! Gefällt mir. :)

    Ein paar Anmerkungen:
    Wie beleuchtest Du die Regale mit den Absolut Flaschen bzw. wie hast Du diese Beleuchtung gebaut?
    Warum wird der Kühlschrank nicht beidseitig beleuchtet?
    Bei 0:34 hängt ein Speakonstecker hinten raus, ich geh mal davon aus, dass da noch was dran kommt, oder?^^
    Ich hoffe der Kabelsalat in der Keyboardecke wird noch überarbeitet. ;)


    Die Tonanlage würd mich auch interessiern. ;)
     
  3. Ma573r8

    Ma573r8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.10
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.10   #3
    Servus,

    die Regale werden mit 9 LEDs (3x Rot, 3x Grün, 3x Blau) beleuchtet. Die Plexiglasscheibe mit einer LED in jeder Farbe.
    Ich hab Bilder ohne Ende gemacht. Wenn ich Zeit hab, dann bastel ich da mal was zusammen und stells online.

    Der Kühlschrank ist Original so. Da ist auf der Linken Seite leider keine Vorrichtung für so eine Halogenröhre. Mit dem bin ich aber noch nicht fertig. Der wird natürlich innen auch mit LEDs (natürlich DMX steuerbar) beleuchtet.

    Da hängen deshalb noch zwei Stecker raus, weil die Hochtöner an die Decke gehängt werden :-)

    Da wo meine Synthesizer stehen kommt übern Winter ein Schreibtisch hin. Is eben alles noch in der Bauphase. Da ich letztes Wochenende aber mal etwas Luft hatte dachte ich, dass ich mal so ein Video erstell.

    Gruß
     
  4. Manga97

    Manga97 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.09
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Rastatt
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.11   #4
    Yeah, I like :D
    Hast du super hinbekommen.
    Das sind die Led Pars mit 5mm, oder?
    Ich hätte die Topteile mit Wandhalter an die Wand gehängt, das sieht richtig stylisch aus :-)
    Ich überleg grade auch, ein paar Leds bei mir im Wohnzimmer aufzuhängen.
    LG
     
  5. Ma573r8

    Ma573r8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.10
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.11   #5
    Hallo,

    hab mich letzte Woche mal hingesetzt und wieder ein kurzes Video gebastelt.

    Folgende neuerungen sind zu sehen:
    LED BARs hinter der Couch
    Moving Heads in Aktion
    Hab ´n neuen Boden verlegt
    Zimmer wird nicht mehr über mein DMX Pult angesteuert, sondern über´n PC, bzw. iPad :-)



    Kommentare erwünscht!

    Greetz
     
  6. M-Master

    M-Master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.10
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Mittweida / Bodensee
    Kekse:
    144
    Erstellt: 26.05.11   #6
    Sehr schön! was für ne Steuersoftware hast du auf pc/ipad?
     
  7. Ma573r8

    Ma573r8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.10
    Zuletzt hier:
    30.05.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.11   #7
    Danke!

    ich arbeite Mit DmxControl. Die Steuerung über´s iPad wird mittels OSC-Protokoll realisiert.

    Gruß
     
  8. SB

    SB Licht | Ton | Strom Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    3.688
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    24.532
    Erstellt: 26.05.11   #8
    Klingt interessant, da werde ich mich vielleicht auch mal damit auseinandersetzen, hab allerdings nen Androiden.

    Die Fernsteuerung mittels TeamViewer wäre auch absolut zufriedenstellend gewesen, allerdings läuft der Kram nicht ohne Internetanbindung, die ich auf Jobs selten hab. Und der Android VNC Viewer hat nicht das gemacht, was ich wollte - wenn der Cursor direkt "unterm Finger" ist, ists unmöglich, irgendwelche Schieberegler richtig zu treffen, zudem lässt sich in dem Programm der Bildschirm nicht zoomen.

    Aber gut zu wissen, dass es wohl auch Lösungen gibt, die direkt auf DMXControl zugreifen. :)

    ----- Beiträge zusammengeführt. Erster Beitrag war am 26.05.2011 22:40 -----

    OK, über RealVNC und die kommerzielle App dazu gehts auch, da lässt sichs dann auch vernünftig bedienen. Kann ich nur empfehlen, wenn man mal eben von der Bühne aus was überprüfen muss. ;)
     
mapping