Mein Organcontroller

von tastenhauer2002, 04.11.07.

  1. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #1
    Werde mir wohl nie das Original leisten können, aber das Auge ißt, äh, spielt bekanntlich auch mit und daher habe ich 'ne Zeitlang im Bastelkeller gesägt, gefräst, geschraubt und gelötet. Das Ergebnis seht ihr auf den Fotos.
    Klar, nothing compares to the real thing, aber ein bischen geht's schon in die Richtung. Organcontroller 01.JPG

    Organcontroller 02.JPG

    Organcontroller 012.JPG

    Organcontroller 026.JPG
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 04.11.07   #2
    Hi,
    sieht doch gut aus ;) Was wiegt das Teilchen?
     
  3. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Wow, klasse gemacht!
    Was sind da für Komponenten verbaut? Doepfer/Fatar? Was hat das insgesamt gekostet?
    Wirklich sehr schöne Arbeit!
     
  4. Feel the Blues!

    Feel the Blues! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 04.11.07   #4
    hammer das teil!! Ich wünschte, ich wär auch handwerklich so begabt!:rolleyes: Echt klasse Arbeit! :great: Kannst du mal die einzelnen Schalter da erklären?
     
  5. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 04.11.07   #5
    Das sieht echt schick aus. Kannst du mal ein bissl erklären was du so verbaut hast? Sind ja noch jede Menge Komponenten drin, wie die 2. Zugriegelsektion.
     
  6. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.07   #6
    Hallo, vielen Dank für eure positiven Kommentare. Also im Wesentlichen ist das eine Doepfer Waterfall-Tastatur mit MKE-Elektronik, einer Doepfer Pocket-Elektronik, Doepfer Zugriegel Schiebepotis mit Roland Knöpfen (hab' ich nachbestellen können), einem Midi-Solutions Event Processor Plus, Pappelsperrholz mit amerikanischer Kirsche furniert, lasergeschnittene Alubleche und einigen Arbeitsstunden an Hirnerei und Schrauberei.
    Die zwei Schalter zwischen den Zugriegeln sind zum Umschalten von Upper/Lower Manual bez. Split-Modus, wobei die VK-8M Drawbars das "Obermanual" und der andere Drawbarsatz das "Untermanual" ansteuert. Die vier Schalter links sind das bekannte Percussion-Quartett.
    Die Kosten ohne VK-8M belaufen sich auf ca. 650,- Euronen, wobei ich die Blecharbeiten, also Biegen, Laserschneiden und Pulverbeschichten, bei Firmen machen ließ. Selber kriegt man sowas mit Heimmitteln nicht gebacken.
    Wenn man das jetzt mit den Kosten für eine VK-8M oder ein anderes Modul hochrechnet kommt man schon auf einen stolzen Preis und man könnte auch was von der Stange kaufen. Aber ob man es dann auch in amerikanischer Kirsche kriegt? :-)
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 04.11.07   #7
    Eben. Vor allem ist es individuell und du hattest vermutlich jede Schraube in der Hand - ein Gefühl, das zumindest ich irgendwie mag :)

    Achja...ich vermiss meine Orgel...
     
  8. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 09.11.07   #8
    tastenhauer2002:

    Hut ab vor der Arbeit, echt stark :great: hätt ich kein Nerv, geschweige denn das handwerkliche Geschick für.

    Da klingt das VK-8M subjektiv bestimmt gleich vieeeel besser :D
     
  9. Mr.Wheely

    Mr.Wheely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    1.086
    Erstellt: 09.11.07   #9
    Wirklich Klasse gemacht, Deine "New VK8m", Kompliment! Warum hast Du eigentlich auf ein zweites Manual verzichtet?
     
  10. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.07   #10
    warum ich auf ein zweites Manual verzichtet habe? Nun, für meine Spielweise und Anwendung brauche ich eigentlich kein zweites Manual. Bin jetzt nicht sooo der Organist. Außerdem, wir hatten vor kurzem einen Thread über die "Schlepp-Tolerance" und da tue ich mich mit der einmanualigen Version leichter.
    Natürlich klingt die VK-8M jetzt auch ganz arg viel besser :D
     
  11. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 12.11.07   #11
    GEIL!!!
    Gefällt...
     
  12. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 12.11.07   #12
    @Tastenhauer:

    Nette Arbeit, wo hast Du denn die Wipp-Schalter bezogen ? Auch Roland ?

    Gruß
    Borntob4
     
  13. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 12.11.07   #13
    Irre.
    Aber beim ersten Blick dachte ich du hast da eine Korg New CX3 nachgebastelt.

    [​IMG]

    So eine CX3 ist aber sau schwer. Ich plane daher schon lange die ganze Elektronik in ein Holzkaestchen einzubauen. In so ein Ding, dass man links oben bei deiner Orgel sieht.
    :D:D:D
     
  14. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
  15. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.07   #15
    @borntop4
    die Wippschalter haben mich 'ne zeitlang beschäftigt. Die Plastikwippen selber sind von Lichtschaltern, jedoch die Mechanik und Elektrik darunter musste ich komplett neu erfinden, weil an dieser Stelle eigentlich gar kein Platz ist wegen dem hinteren Ende der Tastatur. Aber letztlich hab' ich wieder was dazugelernt in Sachen Miniaturisierung.
     
  16. andi.k

    andi.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    629
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    697
    Erstellt: 12.11.07   #16
  17. TastenTier

    TastenTier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bad Steben (ja Luzid,ohne "r" :)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    667
    Erstellt: 12.11.07   #17
    Schaut wirklich verdammt gut aus :great::great:Respekt:great::great:

    ich hätte für sowas nie das nötige schreinerische und technische talent....
    ich bin immer von solchen leuten fasziniert, die sowas selber bauen

    besonders das holz finde ich sehr geil :D:great:
     
  18. Petz

    Petz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    20.06.15
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 12.11.07   #18
    Meinen Respekt, ganz tolle Arbeit :great::great::great:
    Wenn sie auch noch so klingt wie sie aussieht bläst Du zumindest ne M3 von der Bühne......:D
     
  19. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 13.11.07   #19
    Da hast Du wohl noch nicht viele M3s gehört :)

    @Tastenhauer - Respekt, sieht gut aus - nur die Frage, die ich mir die ganze Zeit schon stelle - warum hast Du denn nicht einfach eine VK8 gekauft?

    ciao,
    Stefan
     
  20. tastenhauer2002

    tastenhauer2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.16
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #20
    habe mir die VK-8M vor längerer Zeit relativ günstig bei Ebay gekauft und hab' sie als Expander zu meinem Synth verwendet. Naja, irgendwann war dann der Wunsch etwas zu spielen, was halt orgeliger ausschaut und dabei nicht wirklich schwer ist. Außerdem war es mal wieder dran was kniffliges zu basteln.
     
mapping