Meiner erster Bass!!! Doch welcher solls sein.....?

von Riff_Meister, 02.09.04.

  1. Riff_Meister

    Riff_Meister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #1
    Hallo also ich will jetzt bald mir einen bass zulegen weil ich denke das, das, das (oh 3 das.... ist das richtig?) beste für mich ist! Ab welchen Bass soll ich mir am anfang holen? Was meint ihr? helft mir bitte. Ausserdem würd ich gern wissen was man so alles grundlegendes als zubehör zum bass spielen brauch :confused: . Nur das nötigste also. Hoffe ihr könnt mir helfen...
    danke schon mal
    thx a lot...... :D
     
  2. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #2
    hi,

    Wieviel willst du den investieren für den Bass. Du brauchst noch einen Bassamp,Kabel,Stimmgerät,Gurt, eventuell Plecks und das wars glaub...

    Gruß
    Jan
     
  3. GomeZ

    GomeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    30.10.11
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.09.04   #3
    Bass: ibanez GSR200 (~250€)
    Combo: Behringer BX-300 (~120€)
    Stimmgerät: Korg Ga-30 (~20€)
    Kabel: Cordial (~12€)
    Gurt: Bass Gurt (~8€)

    alles zu kaufen bei musik-service.de

    wenn du einen bass-ständer willst -> saitenmarkt.com (oder so ähnlich, such halt mal danach, da kannste auch günstig saiten und zubehör kaufen)

    öhm..jo, das is alles gut für anfänger!
     
  4. Riff_Meister

    Riff_Meister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #4
    Danke ich habt mich schon sehr geholfen also ich wollte höchsten 600€ für alles erstmal ausgeben... ud ich hatte da den ThunderBird Iv Vsb ins auge genommen kann mir da jemand sagen was ihr von dem gerät denkt? IOch würd auch gern mal wissen wie so ein stimmgerät für einen bass aussieht?
    thx a lot...
    Matt
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.09.04   #5
    meinst du nicht ibanez? :p
     
  6. Shorty

    Shorty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    18.11.05
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Pfedelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #6
    entweder oder, wobei eine Kombination sicher interesant wäre :great:

    - Yamah RBX
    - Ibanez GSR
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 02.09.04   #7
  8. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 02.09.04   #8
    Du solltest dir auch noch ein MEtronom zu legen!
     
  9. GomeZ

    GomeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    30.10.11
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.09.04   #9
    löl, türlich mein ich den Ibanez :) ich spiel ihn ja "leider" noch!
     
  10. ibanez-basser

    ibanez-basser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    22.04.15
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #10
  11. fabiosi

    fabiosi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.11
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #11
    ich könnte mir aber vorstellen das dir ein drum computer mehr spass macht; gibts auch in verbindung mit einem effektgerät und einem stimmgerät, kostet natürlich auch ein wenig mehr; aber metronome sind doch echt zum einpennen^^
    grüze

    falls du den epiphone thunderbird meinst, ich hab mal gelesen dass er she rkopflastig ist, was für den anfang bestimmt nicht von vorteil ist, ich hab ihn noch ned in meinen händen gehalten aber gelesen hab ichs hald : )
     
  12. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 02.09.04   #12
    also ich würde definitiv kein geld für metronom und/oder drumcomputer ausgeben...bekommst drumprogramme kostenlos im netz und die sind midnestens gleichwertig, zumindest als metronom
     
  13. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
Die Seite wird geladen...

mapping