Harley Benton HBB 400 TBK? IS der bass wirklich gut für einsteiger....?

von Riff_Meister, 10.09.04.

  1. Riff_Meister

    Riff_Meister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #1
    Hallo also ich will mir bald einen bass holen und man hat mir geraten mir einen Harley Benton HBB 400 TBK zu kaufen. Und ich würd von euch gerne mal wissen ob dieser bass wirklich was ist. Ich hoffe ihr helft mir.....
    danke schon mal....
    Thx a lot.....
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 10.09.04   #2
    der ist wirklich was...für einsteiger is das teil wohl kaum zu schlagen
     
  3. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 10.09.04   #3
    Auf jeden Fall! Ich selbst spiele so einen Bass und kann ich wirklich nichts Schlechtes an dem Bass finden. :great:

    Kleine Geschichte am Rande (auch wenn es nicht wirklich zum Thema passt):
    Ich war heute mit meiner Freundin bei Thomann, weil sie sich ne E-Gitarre kaufen wollte. Da ich von meinem Benton Bass wiklich überzeugt bin, habe ich mir gedacht, dass auch die Gitarren was taugen müssten.
    Ein Mitarbeiter meinte dann aber, dass meine Freundin besser die Finger von Harley Benton Gitarren lassen solle, denn die würden wirklich nichts taugen. Als ich ihm dann sagte, dass ich den HBB400TBK spiele meinte er, dass zwischen den Gitarren und Bässen Welten liegen würden und er jedem Anfänger guten Gewissens einen Benton-Bass, aber niemals ne Benton-Gitarre verkaufen würde.
    Übrigens: Der Kerl machte auf mich nen vernünftigen Eindruck und wollte uns wirklich nicht über's Ohr hauen.
    Letztendlich hat sie sich dann für ne Yamaha Pacifica 112 entschieden, die bauen übrigens auch tolle Anfängerbässe sagt man.... :great:
     
  4. Riff_Meister

    Riff_Meister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #4
    ok danke.. also werd ich mir wahrscheinlich den holen ... weiß aber nochnich weil man hat mir gesagt das der Yamaha Rbx 160 auch gut ist..... meint ihr den is beser als der Harley Benton?
     
  5. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 11.09.04   #5
    er meint wohl den rbx 170...auch wenn ich den nicht gespielt habe möchte ich mal behaupten, dass er nicht besser ist (vielleicht gleichgut)...der hb hat aktive pickups, somit haste schonmal ne größere bandbreite an sounds als der yamaha
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.982
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.09.04   #6
    dann frag ich mich doch: was haben aktive PUs mit soundbandbreite zu tun?
     
  7. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 11.09.04   #7
    Nichts! :D :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping