[Meinungen] Fender Mex Fat Strat

von FlinkesWiesel666, 21.01.08.

  1. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Hi,

    ich surfe gerade durch ein paar Musik-Shops und bin auf die Fender Mex Fat Strat gestoßen. H-S-S Bestückung für angenehme Preise. Kann man von den Gitarren einen guten Sound erwarten oder fallen sie eher in die Kategorier "Mehr pfui, als hui" ?!?!?

    Auf was sollte man achten? Welche Grifbretter sind besser? Maple oder Rosewood?
    Wie gut sind verlgeichsweise die Fat Strats von Squier?

    ICh würde mich über eine rege Diskussion und viel Input freuen
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Du hast doch gesunde Ohren, was sagen die denn dazu? Sonst hast von 20000 Leuten 20000 Meinungen und das bringt Dir nichts.

    Ich kann Dir sagen dass die Pickups eher nicht so gut sind und die Harware von der billigeren Sorte ist. Das Holz ist aber schon ordentlich und mit besseren Pickups und Mechaniken und einem gescheiten Tremolo hättest schon eine sehr ordentliche Gitarre. Dann bist aber preislich auch schon an dem Punkt wo Du gleich eine sehr gute gebrauchte USA Strat kaufen kannst.

    Die Themen wurden bereits in unzähligen Threads totdiskutiert, ich empfehle die Forumsuche zu bemühen, da findest genug zum lesen.

    Maple oder Rosewood ist reine Geschmacksache, da gibt es kein besser oder schlechter - nur was Dir besser liegt.

    Squier sind vergleichsweise totaler Schrott und nur für blutige Einsteiger als "irgendein Brett um mal mit Gitarrespielen anzufangen" geeignet, was man ja auch schon am Kaufpreis deutlich erkennen kann.
     
  3. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Genau das abgedeckt, was ich wissen wollte
     
  4. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 21.01.08   #4
    ich habe seit mehreren jahren eine fat strat und kann nichts negatives sagen. die pickups finde ich gut, wüsste nicht, warum ich sie austauschen soll, die gitarre klingt toll und die verarbeitung ist bei mir auch in ordnung.
    zum thema rosewood/maple würde ich sagen, dass da der persönlich geschmack entscheidet, sowohl vom feeling als auch vom sound und der optik. ich habe ein rosewood griffbrett.

    wie gesagt, ich finde die gitarre für das geld einwandfrei und wüsste nichts zu bemängeln!
     
Die Seite wird geladen...

mapping