Meinungen zu Hochtontreiber von imq: mrd 140 - Alternativen

von ulze, 29.01.07.

  1. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 29.01.07   #1
    Da uns jetzt gleichzeitig 2(!!) Hochtontreiber von der Schul-PA-Anlage (C-Sound) kaputt gegangen sind brauchen wir neue:

    Bisher ist ein Hochtöner von IMG drin: MRD 140
    MRD-140 Mittelhochton-Horntreiber, 100Wmax, 8Ohm IMG-STAGE LINE

    Habt ihr Erfahrungen damit gemacht? Und ich will jetzt nicht hören das wir doch scheiße sind weil wir unsere Hochtöner durchgehauen haben! - Die sind nämlich nicht durch uns kaputt.
     
  2. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 29.01.07   #2
    Man seid ihr blöd und unfähig! :rolleyes: :D

    Wir hatten damals vier Quadral pro150, eine 15/2er Box, Neupreis 1600 DM pro Stück, viel gelobt. Bei zweien waren nach all den Jahren zwei HT Treiber defekt.
    Da wir die Boxen nur noch verkaufen wollten, haben wir den von dir verlinkten Treiber besorgt und verbaut, einfach so. Zu unserer Überaschung war der Klang ganz ok und viel "heller" als mit der original Bestückung.
    Haben die Boxen auch laut gefahren und es war wirklich ein akzeptabler Klang, zumindest nicht schlechter als vorher.Der IMG sielt nur nicht ganz so weit runter (2500Hz) also schauen, dass die Trennfrequenz der Weiche zum Treiber passt.
    Der jenige, der uns die Teile abgekauft hat ist ebenso schon seit November letzten Jahres zufrieden.

    Hoffe das ist hilfreich.
    Gruß Robert
     
  3. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 29.01.07   #3
    Wir hatten ja auch schon einen drin - der halt mitlerweile durch ist.
    Klang schon ok.
    Meine Frage ging (auch) nach Alternativen Möglichkeiten.
     
  4. robert015

    robert015 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.13
    Beiträge:
    366
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.293
    Erstellt: 29.01.07   #4
    Ohjeh wo ist nur meine Brille hin... . Na dann musst du wohl warten bis wer Kompetentes dir nen unkaputbaren, schulanlagengeeignetten, fehlbedienungsresitenten Treiber empfiehlt. ;)

    Gruß
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 29.01.07   #5
    Ich würde da einfach zu einer Polyswitchsicherung greifen. Die macht dicht, bevor der HT flöten geht und stellt sich nach der Überlastung selbsttätig wieder zurück.
     
  6. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 29.01.07   #6
    Räusper... Ja das ist mir auch klar.

    Ich wollte wenn dann vergleichbare Hochtönervorschläge.
    Wo sollte ich den am besten bestellen?
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 30.01.07   #7
    Dazu würde man detailierte Angaben zur Frequenzweiche und zum Rest der Box benötigen.

    Zu dem Stage-Line Treiber: In meinen Augen nichts halbes und nichts ganzes....
    Was soll man mit einem 1-Zöller in einer Zweiwege-Kombi, wenn er erst ab 2500 Hz
    übernehmen kann ?
    Was soll man mit einem 1-Zöller in einer Dreiwege-Kombi, wenn er nur bis knapp
    16 kHz spielt ?
     
  8. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.01.07   #8
    Also die Boxen sind wie gesagt von C-Sound - ganz komische Dinger sind des. Jedenfalls sind die MidHigh Boxen halt 2-wegig.

    Und in der einen Box ist halt dieser IMG - Hochtöner verbaut. Ich glaub unsere Boxen sind eine alte CL - ähnliche Serie. Leider ist aber die Internetpresenz von c-sound alles andere als gut!
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 30.01.07   #9
    Das ist allerdings ein recht bemerkenswertes und nicht alltägliches Detail :great:
    Dann würde ich natürlich auch einen ganz komischen Hochtontreiber verwenden :D
     
  10. ulze

    ulze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 30.01.07   #10
    So hab jetzt endlich bei denen wen erreicht, freundlich sind sie allemal, auch wenn ihre Boxen komisch sind :D!

    Ich werde jetzt einfach mal die Ersatzschingspule fürs MRD-140 kaufen.
    Gibts ja nicht beim MS, oder hab ich da falsch gesucht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping