Mensur - Größe + Bespielbarkeit ?

von Monkey Man, 09.08.06.

  1. Monkey Man

    Monkey Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.05
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 09.08.06   #1
    Hallo

    Welchen Einfluss hat eigentlich die Größe der Mensur auf die Bespielbarkeit bei E-Gitarren ?

    Z.B. besitzt eine Hagström Super-Swede eine 648 mm, eine Swede eine 629 mm Mensur.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.08.06   #2
    lange mensuren sorgen für strafferen saitenzug, zum anderen sind die bundabstände größer. im endeffekt heißt es, dass bendings (ein wenig) schwieriger gehen und man die finger (ein wenig) weiter spreizen muss um akkorde zu greifen.

    bei 19mm macht es aber praktisch keinen unterschied im spielgefühl (es soll leute geben die mit einem mensurwechsel nicht so gut zurecht kommen, das betrifft insbesondere virtuosen die penibel genau auf perfekte technik achten... :))
     
Die Seite wird geladen...

mapping