Mesa Boogie 400

von Nachti, 22.12.07.

  1. Nachti

    Nachti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.07   #1
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 22.12.07   #2
    Je nach Wärmeentwicklung im Amp wird hoch bzw. runtergeschaltet.
    Vllt schreiben sie es deshalb dazu, da es sonst eher ungeregelte, konstant laufende oder stufenlos geregelte gibt.
     
  3. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 22.12.07   #3
    das sollt halt daraufhin deuten, dass wenn du mal leise üben willst, dann auch die lüfter runterregeln, damit du kein nervendes surren der lüfter hast
     
  4. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.07   #4
    achso, also im Proberaum dann doch eher auf höchste stufe stellen?
     
  5. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.12.07   #5
    Das hier erklärt Dir alles:

    "Normally the fan should operate at its LOW speed because cooling will be adequate and dust build-up is minimized. If fan noise is objectionable in a recording studio session for example - you can turn the fan off without causing overheating unless the Bass 400 enclosure is in a confined space. Use fan's HIGH speed when the 400 is in an equipment rack with other units and free air circulation is reduced."
     
  6. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.12.07   #6
    ich verstehe jedoch nicht, weswegen man hier keine Thermo-Regelung einbaut wie bei TecAmp, da hört man den Lüfter gar nicht. Wenn mehr Kühlung gebraucht wird bläst der wirklich lautlose Lüfter ein bischen mehr Luft dahin, wo es heiß wird.

    Ich hatte mal einen 400 +

    mir hat er überhaupt nicht gefallen, da mag ich die Boxen von Mesa Boogie viel lieber (wenn sie nicht so schwer wären), die klingen wirklich fantastisch
     
  7. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.12.07   #7
    Das ist eben veraltete, traditionelle Technik - für mich auch einer der Gründe warum ich manchmal die Vintage-Bewegung nicht verstehe.
    Ich fand den 400er einfach nur überdimensioniert - den richtigen Sound entfaltet er erst wenn einem die Ohren bluten...aber das ist natürlich Geschmacksache.
     
  8. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 23.12.07   #8
    Das wird vermutlich auch einer der Gründe sein warum der nicht mehr hergestellt wird.
     
  9. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 23.12.07   #9
    Hallo Jungs,

    also ich muss hier mal den 400+ verteidigen. Versteh garnicht was man gegen das Ding haben kann, ich bin über den Sound einfach nur überglücklich und das ist es ja was zählt. Dass er eine gewisse Lautstärke braucht liegt eben da dran dass er ein Vollröhrenteil ist, das ist bei anderen Vollröhren nicht anders wobei der 400+ eh schon sehr früh gut klingt (meiner Meinung nach).
    Wärmetechnisch hatte ich nie Probleme damit obwohl er im Rack sitzt. Lüfter hab ich bei normaler Lautstärke ausgeschalten und auf Tour allgemein einfach auf Vollgas, ist doch kein Aufwand.
    Btw der wird nicht mehr hergestellt? Wäre ja richtig schade drum

    grüße
    if
     
  10. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 23.12.07   #10

    Die Fertigung wurde eingestellt, allerdings wird es wohl schon noch eine Weile Geräte zu kaufen geben, zumal dieser Amp noch nie was für die breite Masse war - vor allem auch preislich.
    Ansonsten ist der 400er wie erwähnt Geschmacksache - überdimensioniert ist er halt dann, wenn man kleinere Gigs spielt - da gibt es für die 2,4kEuro imho Besseres - und vor allem Transportableres.
     
Die Seite wird geladen...

mapping