Mesa Boogie DC 3

von duensGitarre, 28.12.04.

  1. duensGitarre

    duensGitarre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Hallo, hat jemand Erfahrung mit einem Mesa Boogie DC 3 ?

    Der cleansound ist bei mir ganz o.k. kommt druckvoll und laut rüber aber

    auf dem lead-Kanal fängt schon bei Lautstärke 3 ein starkes feedback

    an zu pfeifen. Egal ob mit EQ oder ohne. Kann also im live Auftritt

    im Prinzip nur den cleab-Kanal nutzen.

    Kann das an den Röhren liegen ?

    Spiele eine Strat und eine Tele.
     
  2. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 29.12.04   #2
    Schließe doch mal eine Gitarre mit Humbucker-PUs an! Damit könnte das Pfeifen weg gehen oder zumindest sehr stark eingeschränkt werden! Evtl. hat ja jemand in deinem Bekanntenkreis eine Gitarre mit HB! Musst du mal probieren und schreibe eben, ob es damit funzt!

    Axel
     
  3. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 29.12.04   #3
    jo wird wohl an den single coils liegen. probier ne gitarre mit humbucker wie oben schon erwähnt oder schau nach nem humbucker im singlecoil format.

    cya
    ]EventZero[
     
  4. duensGitarre

    duensGitarre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #4
    Dann muss ich wohl mal schaun ob ich ne Gitarre mit Humbucker

    kurzfristig organisiere.

    Ich komme darauf zurück. Vielen Dank mal vorerst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping