Mesa Boogie Mark 3

von Wowang, 03.08.06.

  1. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Hallo
    kann mir jemand was sagen zum o.g.Amp? Ich benötige ihn hauptsächlich für Oldiemucke.
    Kann ihn für 870 kaufen.Ist das gerechtfertigt?
    Danke für Infos oder Querverweise.
    Die Sufu hat hier leider nichts ergeben, was mir weiterhilft.

    Danke im Voraus
    Wolfgang
     
  2. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 03.08.06   #2
    Such mal nach beiträgen von Kevin Frustrato... der spielt das Teil, kann dir sicher helfen.
     
  3. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 04.08.06   #3
    Oldiemukke? Nunja in den 80gern war das Teil der Burner, hier die Fetten Marshall Wande gehabt und dahinter stand meist ein MARK III.....

    die Sache ist die der Amp hat 3 Kanäle aber nur einen EQ...........das ist mega shit.......der Sound ist natürlich der Total Wahnsinn. Aber stellst du dir den Cleankanal so ein wie du möchtest kann es passieren das der Crunch Kanal scheiße klingt ......deswegen ist der Amp nur für absolute FREAKS empfehlenswert. Ein Kumpel von mir hat den, ich steig persönlich extrem ein ,aber wie gesagt ist sau schwer einzustellen............
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 05.08.06   #4
    Naja es gibt ihn auch mit 2 EQ. Einmal den die Potis für die ersten beiden Kanäle und einmal den Graphic EQ für den dritten Kanal, glaube zumindest dass es so war. Korrigiert mich wenn es nicht stimmt. Es gibt ihn jedenfalls definitv auch mit zwei EQs.

    Der Mark IV hat ja für jeden Kanal einen sepraten EQ, aber den kriegt man nicht für 870€, eher das doppelte (gebraucht).
     
Die Seite wird geladen...

mapping