(Mesa mark I)was machen?

  • Ersteller MetpleK
  • Erstellt am
MetpleK
MetpleK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.21
Registriert
26.04.05
Beiträge
511
Kekse
54
Ort
Frankfurt am Main
Hi leute,
Bei uns im Proberaum liegt seit langer Zeit ein Mesa Boogie mark I rum.das ding ist Optisch in nicht so guter verfassung und hat auch ein paar technische Macken die man aber wieder hinbekommt aber sonst gehts.Nun könnte ich das Ding für den Preis zwischen 100-250 € bekommen (Reparatur kosten müssen noch dazu).Aber da wir ja in der Band Metal spielen ist das ding net so für mich geeignet.Was mein ihr was ich machen soll.soll ich das Teil reparieren lassen und mit n Zerrer dadürch spielen oder soll ich es reparieren und bei ebay versteiger (wieviel bekommt man ca.?)oder soll ich überhaupt das ding lassen und lieber n engl screamer holen?übrings der verstärker ist anscheind so alt das es noch nicht mal beim boogie zeichen einen (R) zeichen hat und ich hab gehört die sollen selten sein.also was soll ich machen? Danke schon mal in voraus für die Antworten :great:
METAL UP YOUR ASS
 
Eigenschaft
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.331
Kekse
22.712
für 100 € würd ich ihn nehmen :D
 
MetpleK
MetpleK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.21
Registriert
26.04.05
Beiträge
511
Kekse
54
Ort
Frankfurt am Main
Die Frage ist ja was ich danach mit dem ding mach,Verkaufen oder mit n zerrer spielen oder sonst was machen.
 
S
Sepo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.13
Registriert
03.07.04
Beiträge
598
Kekse
86
Ort
München
MetpleK schrieb:
Die Frage ist ja was ich danach mit dem ding mach,Verkaufen oder mit n zerrer spielen oder sonst was machen.

ja spiel ihn dann halt mal an, wenn er dir gefällt behalten, wenn net verkaufen!
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Grundsätzlich iss das n super Amp!

könntest du ihn nicht erstmal zum Techniker bringen, ihn nur drüber schauen lassen und dann erst entscheiden?


Wenn die ´Macken´ nicht gar so wild sind, könntest du ihn getrost kaufen. Für 100-200 Euro kamma da fast nix falsch machen!
 
Hellfire
Hellfire
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.12
Registriert
01.07.04
Beiträge
2.461
Kekse
1.163
Selbst wenn das Teil ein Paar macken hat, kannste ihn sicher getrost kaufen. Mit ein Paar connections wird eine Reparatur schon nicht so teuer ausfallen und selbst wenn er dir gar nicht zusagt, wirst du das Geld beim Verkauf wieder reinholen.
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
auf jeden fall kaufen!auch wenn die reperatur 500€ kosten würde lohnt sich das!
 
EventZero
EventZero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.16
Registriert
19.08.03
Beiträge
585
Kekse
239
Ort
Berlin/Harz
für wieviel geht der amp denn im technisch einwandfreien zustand über die bühne ?
 
MetpleK
MetpleK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.21
Registriert
26.04.05
Beiträge
511
Kekse
54
Ort
Frankfurt am Main
ja ich würd auch gern wissen wieviel man für das teil bei ebay oder so ca. bekommt.ich weiß nur das der neue mark 4 ca. 3000 € kostet.
 
Grey
Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.06
Registriert
03.03.05
Beiträge
368
Kekse
91
Ort
Bergisch Gladbach
Ich hab lang keinen mehr bei E-bay gesehen, was nur für den Preis des Amps spricht. Im Mind Zustand würde er sicher weit über 1000 bringen (jedenfalls würde ich das zahlen). Bei E-bay gehts meistens darum, wie gut der Amp "aussieht" - jedenfalls bei denen die Amps kaufen und keine Ahnung haben (das sind aber die, die am meisten bezahlen). Ich würde aber schon 600-1000€ rechnen. Geh mal mit dem Teil zu nem Mechaniker deines Vertrauens und lass dir vorkalkulieren, was es kosten würde. Und nur fürs Protokoll: Rechne auch mal damit, dass du den Amp selber spielst - der ist verdammt geil!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben