Mesa Rectifier 110V

von tostbrot, 08.09.04.

  1. tostbrot

    tostbrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.02.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #1
    Hallo! Ich habe die Möglichkeit einen Dual Recti 3ch recht günstig zu erwerben. Das einzige was mich an der Sache stört ist, dass er die USA Version ist d.h. mit 110 V betrieben wird und ich einen Spannungswandler verwenden muss. Hat jemand schon Erfahrung mit 110V Amps? Ändert sich der Sound oder die Lebenszeit der Röhren?
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 08.09.04   #2
    Es sollte sich bis auf den Stromverbrauch gar nix ändern....sollte ich falsch liegen korrigiert mich...
     
  3. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 08.09.04   #3
    Soweit ich weiß muss dann das gesammte Netzteil ausgebaut bzw geändert werden. Immerhin ist das die Hälfte der Spannung, was die n Amerika haben.
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 08.09.04   #4
    hi

    soweit ich weiss, habs die einfach nen grösseren trafo drinnen, die müssen ja von 110V primär auf gut 380V sekundär kommen. den musst du halt wechseln, sollte eigentlich keine allzugrose arbeit sein.

    einen passenden findest du evtl. bei www.tube-town.de

    das netzteil bleibt imho gleich, bin mir aber nicht ganz sicher.

    gabs nicht schon mal n thread dazu mit bildern?

    mfg kusi
     
  5. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 08.09.04   #5
    Sag mal, wo kommst du eigentlich her mit diesem Dialekt? "habs" müsste "haben" sein, sonst heißt es mit Apostroph "hab´s" und bedeutet "habe es". Sorry, aber musst einfach sein...
     
  6. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #6
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 09.09.04   #7
    JA, das könnte man denke ich nehmen :)
     
  8. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #8
    bist du dir auch wirklich sicher :D :D
     
  9. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #9
    Hallo! !

    Ich würde vorsichtshalber das Ding mit 500Watt nehmen, da die Dinger Bei steigender Belastung mehr und mehr zu brummen beginnen und das könnte deinen Sound beeinflussen1!

    Auchg die Wärme, die die Teile produzieren ist nicht zu verachten!! Und es ist immer besser noch ein paar Leistungsreserven zu haben!!

    MFG

    B_8_B
     
  10. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.04   #10
    und obwohl da nichts bezüglich der leistung steht seid ihr zuversichtlich ?
     
  11. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 09.09.04   #11

    bin schweizer :cool:

    sollte schon "haben" heissen, hab mich nur verschrieben..... kann vorkommen ;)
     
  12. Metal T

    Metal T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    28.10.11
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #12
    Also en Freund von mir in Australien hat sich en Gallen&Krueger Bass Top aus den USA bestellt und die umstellung hat ihn 200 Aus $ also so 130 Eu gekostet. Man nur den Netztrafo austauschen.
     
  13. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 10.09.04   #13
    Hallo,

    bei eBay werden hin und wieder auch Amps mit 110V angeboten. Dann gibt es meistens einen externen Wandler dazu. Vielleicht kommt Dich der wesentlich günstiger. Vor allem ist er einfacher zu installieren. Du musst den Wandler ja lediglich zwischen Steckdose und Netzkabel stecken.

    Gruß, Hoschi
     
  14. tostbrot

    tostbrot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.02.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #14
    Danke für eure Antworten. Ich glaube, ich werde die externe Lösung nehmen. Will im Gerät selbst lieber nicht allzuviel herumschrauben. Kann mir vielleicht jemand einen SPannungswandler empfehlen?
     
  15. Black_8_Ball

    Black_8_Ball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Kevelaer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #15
    Hallo tostbrot!! Schau mal weiter oben!! Da hat "trym" einen Link gepostet! Da sind welche abgebildet! Das ist dann die Externe Variante! Ist auch meiner MEinung nach die bessere Lösung, da man nicht im Amp selber fummeln muss!! Einfach zwischen Steckdose und Amp stecken und dann sollte es losgehen!!

    MFG

    B_8_B
     
  16. trym

    trym Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #16
    hab momentan ein 200 watt spannungswandler und
    bisher das ganze nur mit 2x12 (150 watt betrieben),
    saugt der amp eigentlich entsprechend der boxen
    die dranhängen ? also bräuchte der amp
    300 watt wenn ich ne 4x12 dran hab ??
     
  17. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 02.10.04   #17
    nö, die Leistungsaufnahme des Amps hat nix mit der Belastbarkeit der Boxen zu tun
     
  18. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 02.10.04   #18
    Ich würde das Netzteil austauschen, da ein Betrieb mit vorgeschalteten Trafo nicht optimal ist. Der Amp hat mit Vorschaltnetzteil weniger Leistung und klingt anders (wegen 50/60 Hz).
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #19
    ich hab mir mal sagen lassen, dass es sowas wie Trafos gab... die waren für Leute, deren Geräte einfach nicht mit der Spannung arbeiten wollten, die aus der Steckdose kam :)
     
  20. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.04   #20
    Nun, du meinst Aufnahme ungleich Abgabe ;)

    sprich: Aufnahme - Musikabgabe = Wärmeabgabe :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping