meshugga future breed machine cleanpart -welles picking?

von ILL Pfefferbrot, 15.05.06.

  1. ILL Pfefferbrot

    ILL Pfefferbrot Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    11.08.15
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    719
    Erstellt: 15.05.06   #1
    |-------------------------------------------------0-|
    |---------1-------------------------1-------2---2---|
    |-------0-------0-------0---------0-------0---0-----|
    |-----4-------4---4---4---4-----4-------4-----------|
    |-------------------------------------1-------------|
    |-3-2-------0-------2-------3-2---------------------|
    so, hoffe das passt in diesem font...
    Also, meine Frage ist, ob man diesen part wirklich
    noch mit downstrokes probieren sollte oder ob es sich
    empfiehlt, hier alternate Picking zu verwenden?
    tempo ist zwischen 170 und 180 bpm.
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 15.05.06   #2
    ganz einfach:
    alternate picking ist immer besser... downstrokes klingen zwar etwas voller aber ich kann trotzdem nur empfehlen alles alternate zu machen.

    ps: tempoangaben sind ohne rythmusangaben für die katz.
     
  3. ILL Pfefferbrot

    ILL Pfefferbrot Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    11.08.15
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    719
    Erstellt: 15.05.06   #3
    du hast recht, es sind 8el ^^
    und danke, ich werde deinen Ratschlag befolgen.
    das Brot
     
  4. reaper_cob

    reaper_cob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    31.12.09
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 15.05.06   #4
    also ich würds mit economy picking probieren
     
  5. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 16.05.06   #5
    was ist denn economy picking :confused:
     
  6. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.05.06   #6
    die bewegunssparende pickingvariante... es geht darum die Bewegung zu reduzieren um mehr geschwindigkeit zu erlangen... im Idealfall ^^

    in diesem beispiel hieße das dass hier vorwiegend gesweeped wird.

    economy picking eigenet sich ganz gut für 3NPS und spart etwas "Weg" .

    Du fängst aufsteigende läufe mit einem Abschlag an.. spielst die die 3 noten und spielst die 3. Note daher wieder mit einem Abschlag an.. nun zur Nächsten Saite : Mit sturem Wechselschlag würde man nun die Saite erst überfliegen um mit einem Aufschlag weiter zu spielen.. bei Economy Picking wird gleich mit einem Abschlag weitergespielt. Genau andersherum ist es bei absteigenden läufen... da wird mit Aufschlag begonnen.
     
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 17.05.06   #7
    macht aber nur sinn bei hohen geschwindigkeiten oder?
    denn beim sweepen hab ich in langsamen geschwindigkeiten rythmusprobleme :o
     
  8. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 17.05.06   #8
    ich bin mir ja net sicher aber ein shredder solllte meiner meinung nach dieser Technik mächtig sein.

    nicht dass ich das bin... aber ich lern mir dennoch alles damit an.

    @ Pfefferbrot :

    hättest du vielleicht nen kurzen Audioausschnitt von dem besagten solo ?
    oder ne GP ?

    wie Fastel schon sagte. 170 - 180 BPM sagt noch nix aus.. was sind die Notenwerte ? viertel oder halbe oder ... ?
     
  9. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 19.05.06   #9
    @über mir: das ist kein solo. das ist ein gezupfter cleanpart, der total krank und gleichzeitig ziemlich geil klingt. ist aber ziemlich schwer zu spielen, weil es erstens ziemlich schnell ist und sich irgendwie von takt zu takt verändert und weil der takt sowieso mmerkwürdig ist. meshuggah halt... also ich hab das vor längerer zeit auch mal versucht, hab aber aufgegeben, weil man zu glaub ich ne 7-saiter brauch, wenn ich mich recht erinnere.
     
  10. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 19.05.06   #10
    hierzu möcht ich doch mal sagen, dass alternate pciking keinesfalls immer besser ist!
    downstrokes bringen eben wie du schon gesagt hast dieser vollen harten klang rein!
    nicht umsonst spielen bands wie metallica fast alle ihre songs mit downstrokes!
    es klingt eben anders!
     
  11. fragelf

    fragelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 19.05.06   #11
    mh.. hab mir nun mal die Tabs angesehn.. ich selber würds mit wechselschlag spielen... besser gesagt üben ^^
     
  12. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 20.05.06   #12
    ja aber wenn es nicht um den klang geht ...
    ich bleib dabei dass es kein beinbruch ist auch metallica songs mit wechselschlag zu spielen. klar die langsamen sachen mach ich auch mit downs aber ich quäl mich doch nicht an mop ab bloß weil es (mit zunehmender verzerrung) nur wenig anders klingt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping