Metal 5-Saiter bis zu 430€

von Vortex, 29.10.06.

  1. Vortex

    Vortex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 29.10.06   #1
    Hi leute,

    ich suche einen 5-Saiter der gut für metal geeignet ist.
    unser Stil is ne mischung aus Iron Maiden, Metallica, Children Of Bodom und nen bisschen death metal.
    Tjo und jetz bin ich halt so ziemlich auf der suche. Ich wollt mir den gegen weihnachten holen, wenn ich bis dahin meinen Ibanez weg hab.

    Ich hab mir schon den ESP LTD B-155 angekuckt und war recht überzeugt, aber da geht bestimmt noch mehr ;)

    Die Form sollte recht normal sein, da ich ja schon einen aus der F-Serie habe.

    Danke für jede antwort,

    Vortex
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 29.10.06   #2
    hoi!
    zufällig spiel ich nen ESP LTD B-155. hier mein review.
    ansonsten schau dir mal noch die BTB Serie von Ibanez an.
    der hier ist aber der einzige in deinem preisbereich.
    ansonsten kann ich dir net viel aus meiner erfahrung anbieten.

    mfg
    FtH
     
  3. Vortex

    Vortex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 29.10.06   #3
    hm der Ibanez gefällt mir nicht, hab ich schon angespielt. Klingt vielleicht ganz gut, hat aber leider diese scheissregler, die ich auch an meinem Ibanez hasse...jau danke ich schau mir das review mal an :)
     
  4. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 30.10.06   #4
    wenn du interesse an einem b-155 hast, kannste auch mich fragen. ich will ihn ev. verkaufen. also wenn du im dezember noch interesse hast und ich ihn dann verkaufen will, dann frag mich an. hab derzeit EMG-tonabnehmer und ne EMG-elektronik (3Band) drin, kann aber auch wieder das orginale zeug reinbauen...wobei mit EMGs klingt er besser, dann wollte ich aber 650eur ham...d.h. die elktronik im wert von 140eur is geschenkt. joah, wollts nur erwähnt haben.

    mfg, maik
     
  5. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 30.10.06   #5
    dafür gibs den flohmarkt ;) bzw. IM's
    er kannt sich auch einfach für 55 oi preamp und eq kaufen, dann hat er auch n geilen klang ;). 55 - 140 bzw. wenn er die emg's will, dann kann er sich auch gleich den b-255 kaufen ;).da gibs nämlich auch emg und 3 band elektronik ;). also bitte hier keine werbung für eig. produkte machen. und ich denk, meine neuen soundsamples helfen ihm auch ziemlich weiter bei der entscheidung, ob er den b-155 will oder sich nen anderen sucht.

    so sry fürs OT, aber das musste mal sein :D
    mfg
    FtH
     
  6. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #6
    mh nen 5er für metal ... da könnt ich dir den peavey grind ntb 5 empfehlen. den jibbet für 355 euronen im thomann und ich glaube auch bei ms. probier ihn einfach mal aus. mir persönlich gefällt er von der optik, vom sound und der bespielbarkeit (geringer saitenabstand - gut für plek und finger, gewöhnungsbedürfrig für slap - und nen schmaler hals für schnelle läufe) sehr gut. echt nen schickes teil für den preis.

    Peavey Grind Bass 5 NTB


    werd vielleicht bald ein review über den schreiben. Es gibt zwar schon eins aber das liegt - meiner meinung nach in manchen punkten etwas daneben. wie gesagt antesten.

    mfg
    bolle
     
  7. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 30.10.06   #7
    Schau dir doch mal sämtliche Sachen von Ibanez an. Die 5Saiter sind nicht schlecht für das Geld. Würde aber vllcht noch so ein bissl Geld drauflegen, so das du 500 Öcken zusammen hasst!

    Gruß
    BassShuttle
     
  8. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #8
    stimmt die ibanezers sin zwa nich so mein fall, sollen jedoch für diese musikart zum teil echt geeignet sein... der basser von six feet under spielt denk ich einen btb

    im grunde kannst du aber auch nen jazz, preci oder wasweissichnichalles als "metal bass" bezeichnen.... liegt immer im ohr des zuhörers
    sorry falls dass ot war ^^
    mfg
    bolle
     
  9. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 30.10.06   #9
    Wobei ich denke dass Ibanez Bässe DIE Bässe sind für Metal. Fast jeder metalbassist spielt einen. Die sind einfach so die Allrounder und mit ihnen kriegt man diese bekannten Sounds z.B. im Metalcore spielendleicht hin.
    Ansonsten noch Esp antesten auch suppergeil.
     
  10. Vortex

    Vortex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 30.10.06   #10
    Danke für das angebot Tornado 88, aber so viel geld hab ich leider nicht >_>

    da lieber ienen ausm laden^^

    Der peavy sieht ganz schick aus, passt aber nicht wirklich zu mir.
    Ich bleibe immernoch beim B-155, die Ibanez sind vllt hammergeil (SR meine ich), aber die BTB mag ich nicht.
    Naja mal sehen, was ihr noch so auf lager habt ;)
     
  11. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 30.10.06   #11
    Was spricht dann dagegen, dir einen Soundgear zuzulegen? Ich weiß zwar nicht wie dringend es ist, aber wenn du doch so begeistert von der SR-Serie bist, dann spare doch einfach noch ein paar Monate (Weihnachten steht ja auch vor der Tür) und kaufe dir deinen "Traumbass".

    Ich denke damit wirst du besser bedient sein, als jetzt einen Kompromis einzugehen, den du vielleicht irgendwan bereuen wirst.

    Soll nur eine Anregung sein und soll auch nicht heißen, dass der B-155 ein schlechter Bass ist, nur meine ich zwischen den Zeilen herauslesen zu können, dass du von dem Teil nicht so richtig überzeugt bist...
     
  12. Vortex

    Vortex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 30.10.06   #12
    puh, also ich hab im mai konfirmation (leider verspätet -.-)

    aber da wollte ich mir eigentlich nen tollen Amp kaufen, und den rest sparen.

    Ich denke mal, ich bleibe beim B-155, weil für den SR müsste ich dann ja 150 € mehr bezahlen, und der is lange nicht so schön o.o
     
  13. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 30.10.06   #13
    gute wahl ;) :D.ich denke, damit machst du nichts falsch. die neuen soundsamples sagen doch echt alles.

    mfg
    FtH (sry für OT)
     
  14. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 01.11.06   #14
    Ich würd dir dazu raten mal n LTD 155 im direkten Vergleich mitm Ibanez SRS 505 zu testen.
    Der SR verändert soviel am Sound wie nur möglich ist.
    Bis zu dem Zeitpunkt wo ich meinen Bass mit nem SR verglichen hab hab ich gedacht bässe sind garnicht soo undterschiedlich aber der Vergleich haut einen echt um. Ausprobieren:great:
     
  15. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 01.11.06   #15
    Ich kann dir den Ibanez SRX505 sehr empfehlen.
    Zufälligerweise ( ;) ) verkaufe ich meinen gerade.
    *Klick*

    Falls du Interesse hast, schick mir doch bitte ne PN.
     
Die Seite wird geladen...

mapping