metal song

acco
acco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.08
Registriert
13.11.07
Beiträge
12
Kekse
0
Heyho

Hab nen Text den ich hier gerne mal präsentieren würde.
Kritik und Anregungen erbeten.
Inhaltlich geht's um den Tod eines geliebten Menschen.
Die Musik dazu würd ich mal mit Metalcore/Alternativ beschreiben.
Hier iser:

A part of me

He wakes up in bed
So drenched in sweat
Calling her name
She's
Inside his heart
A glowing spark
Forever he keeps
Her

I save (Your life inside of me)
I save (Your words won't pass away)
I save (Your breath still on my skin)
I save (Your love is)
UNDYING

Come be a part of my heart
Come be a part of me
Come be a part of my heart
Come be a part

Of me, stay with me
Hold you, kiss you
God how I miss you

The jaws of death
Are grabing his chest
They're trying to wrest
Her
Out of his heart
Into the dark
Won't let them get
You

I save (Your life inside of me)
I save (Your words won't pass away)
I save (Your breath still on my skin)
I save (Your love is)
UNDYING

Danke für's Lesen :)
 
Eigenschaft
 
zionfan
zionfan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.20
Registriert
07.03.07
Beiträge
265
Kekse
355
Ort
basel
warum die erste strophe in der 3. person, wenn du nachher sowiso in die ich-form wechselst?
 
acco
acco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.08
Registriert
13.11.07
Beiträge
12
Kekse
0
Hmm warum nicht? :)
Beide Strophen stehn in der 3. Person (abgesehn von der allerletzten Strophenzeile
"Won't let them get - You").
Wollts damit persönlicher gestalten. Der Refrain, Post-Refrain und die Bridge sind sozusagen das, was der Protagonist vor sich hinmurmelt. Hätte die Parts vielleicht was besser kennzeichnen können ..
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben