Metalcore: Wie geht das!?

von James-R., 15.10.05.

  1. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 15.10.05   #1
    Hallo miteinander, seid einem Monat steh ich nun mit meiner neuen Band wieder im Proberaum, unser vorläufiges Ziel ist es erstmal Metalcoresongs (Killswitch Engage) zu schreiben, wobei wir nix dagegen haben wenn auch mal was dazu kommt was nicht so ganz nach Metalcore klingt. Ich als Songwriter hab aber ein Problem, ich hab zwar keine Probleme mir schöne Metalsongs an sich auszudenken bloß klingt das dann irgendwie nie nach Metalcore, mittlerweile bin ich beim dritten Song angekommen und der klingt wieder völlig anders als der erste und der zweite, zwar ziemlich geil meiner Meinung nach aber eben nicht wirklich Metalcore.:o
    Jetzt hoffe ich eben das mir irgendjemand von euch helfen kann:
    Was macht ein Riff zu einem Metalcore riff!?
    Was muss ich sonst noch bei Metalcore beachten!?
    Was gibt es sonst noch für Metalcoretricks!?

    Schonmal danke im Voraus
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 15.10.05   #2
    metalcore ist für mich eine symbiose aus hardcore und schwedischem (melodic-)death,welcher wiederum anleihen bei z.b. iron maiden hat...

    du siehst,hauptsache es klingt gut! ;-)
     
  3. James-R.

    James-R. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 15.10.05   #3
    Tja, war auch mal der Meinung, doch mittlerweile denk ich werden wir wohl kaum jemals eine richtige Fangemeinde aufbauen können wenn der eine Song nach Metallica klingt der nächste nach Mötorhead und der nächste nach irgendeiner Death-Metalband^^
     
  4. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 15.10.05   #4
    wenns nach Metalcore klingen soll empfhielt sich erstmal ein Drop Tuning
    drop c is gebräuchlich, aber natürlich kann man auch mit standard tuning metalcore spielen

    dann guckst du dir am besten mal tabs von Killswitch Engage, Shadows Fall und Hatebreed an.

    wenn du noch weiter zurück gehen willst dann nimm Sick of it all, Biohazard vom Hardcore und vom melodic death At the Gates und guck dir die au nochma an.

    und dann machst erstmal sachen die so bissel nach den bands klingen.
    wenn da was ordentliches raus kommt bringt ihr noch euren eigen style mit rein...
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 15.10.05   #5
    thats it ;)
    ich nehm mir immer ein Beispiel an Caliban, Killswitch, as i lay Dying und dem ganzen aktuellen Zeug ;)

    sowat zb
    http://www.ultimate-guitar.com/tabs/c/caliban/certainty_corpses_bleed_cold_tab.htm

    spiel einfach oft die tiefe E Saite an und dämpf die (so wies bei dem Tab is)
    dann machste paar Powerchordparts mit geilem Rhythmus die gut abgehn
    so klingts IMHO am metalcorigsten :D
     
  6. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 15.10.05   #6
    Ich finde es wichtig, das man seine eigenen Vorstellungen da reinbringt und seinen eigenen Stil entwickelt. Es wird immer welche geben die bei einem Lied sagen " Das kenn ich doch shcon von der Bad X ". Weil schlimm finde ich es wenn ihr irgendwann sowas von nach z,B, Hatebreed klingt das man bei jedem lied weiss was als nächtes kommen müsste...

    Macht euren eigenen Stil.
     
  7. James-R.

    James-R. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 15.10.05   #7
    @ Msoda
    Ich weiß wie wichtig es ist seinen eigenen Stil zu entwickeln, deswegen sagte ich ja auch dass es unser vorläufiges Ziel ist Metalcore Songs zu schreiben.;) Wenn wir das mal einiger Maßen drauf haben dann würd ich persönlich noch ein paar progressive Elemente einbauen (ungefähr im Stile von Dream Theater) jedoch was wirklich nach Metalcore kommt, darüber haben wir eigentlich in der Band noch nicht richtig gesprochen.
    So Dream Theater Zeug kombiniert mit Metalcore wären eben nur mein Traum
     
Die Seite wird geladen...

mapping