Metall Humbucker

von 16 No Fender, 23.05.07.

  1. 16 No Fender

    16 No Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #1
    Ich wollte mal wissen welche Humbucker ( Bridge ) sich am besten für extreme Metall Sounds eignen. Es sollte aber einer mit Kappe sein und sollte auch nicht aktiv sein.
    Bässe müssen nicht unbedingt stark sein , denn mein verdammter Fender Verstärker Dröhnt wie Sau un das passt mir nicht und meinem Nachbarn schon gar net.
     
  2. griffin954

    griffin954 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #2
    EMG HZs sind die passive varianten der berühmten EMG humbucker mit gutem metalsound
     
  3. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 23.05.07   #3
    Meinst Du ein Humbucker für Metal? Vielleicht wäre ein andere Amp ja angebrachter, ansonsten kann ich Dir die üblichen Verdächtigen wie SH-6, SH-13, X2N, HotStuff, L500XL, Motherbucker, P.J. Marx 210 etc. Nich nehmen würde ich den SH-8, da er auch schon sehr viel Bässe mitbringt
     
  4. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Moinsen!

    Ich sehe, du bist neu hier.........insofern: Hallo!!!

    Für allgemeine PU-Themen gibts den indiesem Subforum an oberster Stelle gepinnten Pickup-beratungs-Sammelthread. Da sollte dir geqholfen werden, bzw da stehen auch auf vielen Seiten schon viele Sachen drin, die hier wahrscheinlich nur wiederholt würden.

    Schau da einfach mal nach!
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.05.07   #5
    Die Frage ist doof (sorry :)) da es so was einfach nicht gibt. Es ist ebenfalls stark von der Gitte, Amp, FX etc. abhängig.

    Generell sind die ultra-high-gain Pickups wie Invader etc. für Metal eher NICHT zu empfehlen wenn man nicht ganz genau das ganze Equipment darauf abgestimmt hat, sonst gibt es oft Matsch oder keine brauchbaren Cleansounds. So was mit einem mittelmäßigen Output ist in der regel am besten, z.B. Duncan SH-4.

    Pickups mit einem "fetten" Output machen es einem Anfänger etwas einfacher mehr Zerre zu bekommen oder pinch harmonics zu spielen, rächen sich aber in anderen Bereichen durch weniger Dynamik, schechtere Harmonics und generell einem "hohleren" Klang.

    Wie alles andere, am besten in einen großen Laden gehen und testen, dann findest Du es recht schnell raus, was Du brauchst.
     
  6. Black Mushroom

    Black Mushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    rüsselsheim - in the hole
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.05.07   #6
    Ich würde dir für eine wirklich massive Änderung auch eher einen Metal Amp empfehlen.

    Als Pickup ist der EMG-HZ H4, die passive Version des EMG-81, wirklich was für Metal.

    Was für ne Gitarre spielst du denn?
     
Die Seite wird geladen...

mapping