metallische Ballade

von void, 14.10.06.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 14.10.06   #1
    hab mal etwas ruhigeres, strukturierteres geschrieben. hätte gern mal ein paar rückmeldungen...:)
     

    Anhänge:

    • ycvb.gp4
      Dateigröße:
      22,8 KB
      Aufrufe:
      161
  2. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.10.06   #2
    das klingt schonmal ganz nett.
    ich würd noch ein solo einbauen.. und das lied halt weiter und zuende führen
     
  3. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 12.04.07   #3
    so hab das lied nochmal überarbeitet, und ziemlich viel noch hinzugefügt. also noch ne 2. gitarre, und n paar strings um den refrain noch n bisschen aufzublasen ^^
     

    Anhänge:

  4. Royaliste

    Royaliste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Halle (Saale)
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.868
    Erstellt: 12.04.07   #4
    Ich finde, das klingt wirklich gut. Gerade die Strings machen den Refrain so richtig schön dramatisch. Gefällt!

    Finds eventuell n bisschen lang, aber wäre auch schon fast der einzige Kritikpunkt.

    Darf man fragen wieso du die Drums auf 2 Spuren geteilt hast?
     
  5. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 12.04.07   #5
    Weil er kein Drummer ist und sich schwer tut das alles in einer einzigen Spur zu notieren.
    Zwei Spuren machen für mich einfach nur bei Polyrhythmik nen Sinn..
     
  6. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 12.04.07   #6
    ja cool das es dir gefällt! das mit den 2 spuren mach ich, weil es imo besser geht ne drumspur zu tabben, wenn man den "rhytmischen" teil von den becken trennt, welche ja meistens nur durchgeachtelt oder durchgeviertelt werden. vor allem wenn man dann triolische 4tel mit triolischen 8 teln verbindet oder noch komplexer kanns einem schon auf den sack gehen ^^. ausserdem gehts dann besser, wenn man ma was leicht abändern will bei einem bestimmten teil. aber jedem wies ihm beliebt
     
  7. iLLumination

    iLLumination Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    1.05.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 13.04.07   #7
    ich finds geil, aber dieser slap bass ist kacke. viel zu aufdringlich. den wird ich ersetzen oder irgendwie ändern, ansonsten ist es ein tolles stück
     
  8. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 14.04.07   #8
    jez nur der bass sound, oder auch die basslines? hatte da eh als erstes finger bass, welcher aber in den härteren teilen nich durchgekommen ist. aber dann mahc ich mir halt ma die mühe bei den ruhigen teilen n finger bass spielen zu lassen ^^
     
  9. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 14.04.07   #9
    Ich find das Stück wirklich interessant, muss ich sagen. Vor allem den Akustikbreak da fand ich toll :great: Aber irgendwie... gehört da noch ein Solo hin auf der akustischen Gitarre bei Takt 113, imo :D
     
  10. Twistman

    Twistman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #10
    Also ich find den Song sehr inspirierend.... und ja, ein Solo wäre meines achtens nicht schlecht...kleiner Tipp am Rande - nutze mehr kranke Taktarten (7/8, 6/8, 5/8, 5/4, etc...) dafür hat man sie ja;-)
    Das könnte dem Song noch einen gewissen schlif geben, aber das is jetzt nur meine Ansicht... wichtig ist nur das du deinen eigenen Stil bewahrst ihn ausbaust und geile mukke produzierst...
    weiter so...
     
Die Seite wird geladen...