Metalsong, es fehlen noch einige parts

von Neme, 08.09.07.

  1. Neme

    Neme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 08.09.07   #1
    Moin, ich sitz momentan an nem Song, der mir soweit auch schon ganz gut gefällt. Aber jetzt komm ich leider nicht weiter.
    Bisher ist er etwas über 2 Minuten lang und es gibt schon nen Ende :D
    Es fehlt also noch was für vorne. Ausserdem fehlt am Schluss noch nen kleines Gitarren-"solo".
    Vielleicht hat der ein oder andere ja ne passende Idee :)
    Sehr cool wäre etwas chaotischeres, gerne auch nen 7/8 Takt oder sowas. Ich hör/spiel auch gerne Mathcore und ähnliches, kanns aber mal so garnicht komponieren ;)

    Ansonsten sind auch generell Meinungen/Verbesserungsvorschläge erwünscht.
     

    Anhänge:

  2. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 08.09.07   #2
    Das du gern Mathcore und ähnliches hörst hört man dem Teil sofort an! Zuerst dacht ich zwar dass dieser "splash" ungewollt ist, doch nach deinem Post. Trotzdem will mir dieser Mix nicht ganz gefallen.

    Der erste Part ist ja noch sehr gut, nur leider stören solche Dinge wie sie in Takt 32 passieren alles was du vorher aufgebaut hast und auch den Bass Clean Part könnte man stark verbessern imo.

    Der ganze Song hört sich an manchen stellen sehr düster und "wild" an und an manchen Stellen einfach nur mehr nach Heavy Heavy Low Low, also sehr "witzig". Möglicherweise gewollt.
     
  3. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 15.09.07   #3
    Meinst du mit "witzig" z.B. takt 32? Kann ich leider nicht ganz nachvollziehen, das ist halt nur melodisch. Das passt zwar dann wirklich nicht ganz zum düsteren Rest aber das ist wirklich so gewollt, da auch unsere anderen Lieder oft solche Wechsel haben. Als Cover spielen wir z.B. nen Song von All Shall Perish und bei denen ist es ja nicht anders. Also die benutzen auch sehr schleppende aber auch sehr melodische Riffs.

    Wenn ich das mit witzig falsch verstanden hab, schreib bitte welche Stellen du genau meinst. Aber schonmal danke für die Meinung :)
     
  4. Neme

    Neme Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.15
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    53
    Erstellt: 12.10.07   #4
    Also der song ist jetzt fertig. Im Endeffekt ist es doch nen relativ normaler Metalcore-song geworden. Aber so passt es eigentlich auch besser zur Band als irgendnen Mathcore kram :D

    Nen paar Übergänge und das Schlagzeug sind noch nicht wirklich optimal aber was solls.

    http://nemesis.hungry-voiz.de/mrzwiebelkopf.gp4


    Meinungen erwünscht! :)
     
  5. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.10.07   #5
    Ums mal zu pushen: Gefällt ;)
     
  6. TriOpticon

    TriOpticon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    23.03.10
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Paderborn-Sande
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 19.10.07   #6
    Also ich finds auch richtig geil :D
    die Stelle "Schrei" animierte mich doch tatsächlich dazu meinen Monitor anzuschreien... "Ich will dein Sänger sein Baby .." :D - lieber nicht! :D
    Naja - wie gesagt, ich finds geil - drei Daumen
    :great: :great: :great:
     
  7. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 19.10.07   #7
    boah. das ding rummst gewaltig.
    respekt & ein dickes lob bekommst du von mir
    :great:

    gruß, der quark
     
  8. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 19.10.07   #8
    Finde den song im Endeffekt jetzt auch sehr gut muss ich sagen, gefällt mir sehr, auch Takt 32 weiß mir zu gefallen. Zu meiner "Kritik" oben: Ich setze sie sofort außer Kraft, kA was mich da geritten hat, da war ich wahrscheinlich frustriert weil kurz vorher einer meiner Songs zerrissen wurde^^
     
  9. newbie85

    newbie85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.07
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.07   #9
    Hammerteil hat sich gelohnt ein blick reinzuwerfen! dickes lob auch meinerseits!
     
  10. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 20.10.07   #10
    eig nicht meine musik. aber es hört sich gut und grad das outro ist der hammer. weis zu gefallen ;)
     
  11. SpaRks22

    SpaRks22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.13
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Österreich/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 20.10.07   #11
    sehr genial ... hab selbst paar metal lieder geschrieben... hast echt super ideen... manchmal erinnerts mich an caliban :D

    die "trabenden" riffs klingen auch sehr angenehm und athmosphärisch.
    und schade das du keine math parts ála meshuggah o.ä. eingebaut hast :rolleyes: hätt sicher auch gut gepasst.

    weiter so :great:
     
Die Seite wird geladen...