Wie mache ich dieses Solo besser???

von strep-it-us, 24.01.05.

  1. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 24.01.05   #1
    Servus!
    In einem unserer Songs hab ich ein Basssolo, nämlich folgendes:


    ..............
    G]-98---------]
    D]7--0 h8 8777] *3
    A]------------]
    E]------------]

    ..........
    G]87--87--]
    D]--87--87]
    A]--------]
    E]--------]

    ..............
    G]-98---------]
    D]7--0 h8 8777] *3
    A]------------]
    E]------------]

    ..........
    G]87--87--]
    D]--87--87]
    A]--------]
    E]--------]

    .............. ........ ............ ........
    G]------------]--9-8-7-]------------]--98----]
    D]70 h7 775577]77-7-7-7]70 h7 775577]77--98--]
    A]------------]--------]------------]------98]
    E]------------]--------]------------]--------]

    .............. ........ ............ ........
    G]------------]--9-8-7-]------------]87--87--]
    D]70 h7 775577]77-7-7-7]70 h7 775577]--87--87]
    A]------------]--------]------------]--------]
    E]------------]--------]------------]--------]



    Tempo in etwa 160, jeder schwarze Punkt über den Tabs ist eine Achtel. ich hätte den Part zwar gerne aufgenommen, hab aber nicht die Mittel dazu. Ich hoffe, ihr könnt es euch trotzdem vorstellen.

    Das Solo gefällt mir soweit ganz gut, aber es gibt noch ein paar Sachen die mich stören, weil das irgendwie einen einfallslosen Eindruck macht:
    1. Zu viele Noten auf der D-Saite.
    2. Fast nur Achtel, keine Viertel.
    3. Der erste Takt wird sechs mal genau gleich gespielt und es fallen mir keine passenden Veränderungen ein.
    4. Ich spiel das Solo mit Plektrum, will ich es slappen, klingt es irgendwie nicht so richtig, weil man bekanntlicherweise auf der G-Saite nur sehr bescheiden slappen kann.

    Habt ihr ein paar Ideen, was ich dagegen machen kann?
    Danke im Vorraus!
     
  2. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.01.05   #2
    Die hellblauen Punkte sind 16tel?
    Kannst du noch die Chords schreiben über die du spielst?
     
  3. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 24.01.05   #3
    Schraub die Saitenlage runter oder/und mach Hardplucking... kommt dem Slappen schon näher und könnte da schön Power reinbringen.
    Oder auch nicht das gelbe vom Ei?
     
  4. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 24.01.05   #4
    @LBB:
    Die hellblauen Punkte sind Platzhalter, weil die Schrift Courier New alle Leerzeichen die mehr als zwei sind automatisch auf zwei runterkürzt. Beachtet die einfach nicht.
    Und ich spiel über gar keine Chords, ich hab mir da keine Gedanken drüber gemacht. Schreibt man Bassoli normal nach bestimmten Chords?

    EDIT: Aber die Hammerons sind glaub ich jeweils eine Sechzehntel.

    @hörbieschnörbie:
    Hürt sich etwas bässer an, wenn ich die Saiten runterschraub, weil die dann an die Bundstäbe kommen. Hast du das gemeint?
    Und was ist Hardplucking?
     
  5. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 24.01.05   #5
    Jep das habe ich gemeint. Soweit ich weiß, ist Hardplucking das gleiche, nur erzielst du den Effekt durch härteres Anschlagen. So bleibt man natürlich flexibel hat immer die Wahl zwischen dem weichen und agressiven Sound.
    Mit dünneren Saiten klappt der Effekt mit den Bünden auch etwas besser, erfordert aber viel Fingerspitzengefühl wenn man zwischen den Sounds wechselt.

    gruß, Chris
     
  6. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 25.01.05   #6
    Nanu? Sollte das Allgemeinwissen sein? Dann müsste ich mich sehr entschuldigen, denn das ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Und weil ich es nicht wusste, habe ich mir doch tatsächlich angewöhnt, auch auf der G-Saite fröhlich vor mich hin zu slappen... :D

    Back to topic...
    LeGato
     
  7. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 25.01.05   #7
    Dabei spielen soviele unterschiedliche Faktoren 'ne Rolle....sei es das richtige Treffen der Saite, Saitenstärke, Ausholbewegung, Kraft, Geschwindigkeit, Kondition... alles ganz easy angehen, dann klappt das. :)
     
  8. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.01.05   #8
    Spielen deine Kollegen nicht mit? Normalerweise hat man doch noch son Akkordschrammelndes Etwas in der Band. ;)
     
  9. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 25.01.05   #9
    Naja, vileicht machen die andern da Pause, hießt ja auch Solo... :D
     
  10. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.01.05   #10
    Ähm... Während nem Gitarrensolo hör ich auch net auf zu spielen. ;)
     
  11. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #11
    Warum poppst du auf der G-Saite nicht einfach, wenn das slappen da nicht klingt?
     
  12. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.01.05   #12
    es könnte ja aber sein, dass nur die drums erhalten bleiben und er n kurzen bridgeteil oder so mitm bass soliert...
     
  13. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 26.01.05   #13
    Ich find 8el poppen ein bisschen schwerer als 8el slappen....egal auf welcher Saite..
     
  14. strep-it-us

    strep-it-us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 28.01.05   #14
    Schaut ecuh das Ding oben mal an und stellt euch vor wie das klingen würde, wenn ich alles auf der D-Saite slappen und alles auf der G-Saite Poppen würde.....
    Und slappen kann ich auf der G-Saite wirklich nicht.
     
  15. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 28.01.05   #15
    8tel poppen geht , ich popp mit 2 fingern abwechselt , und ich weiss ja nicht so recht aber lagenwechsel waere auch mal ganz gut oder ?
    ich habs naemlich grad ebn nur in der ein und der selben lage durchgespielt , das ist zwar praktisch aber auhc ein bisschen eintoenig finde ich .
     
Die Seite wird geladen...

mapping