Mic und Preamp frage

von mus1kus, 20.11.03.

  1. mus1kus

    mus1kus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.03
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #1
    Hallo !

    Ich bin auf der suche nach einem allround ( am meisten warscheinlich für gesang) Studiomikro und einem Preamp ( soll schon "vernünftig" sein ).

    Nach dem was ich unter anderem hier im Forum gelesen habe, steht als Mikro das

    SP B1 und das Oktava - MK 319 auf der Liste, andere geheim Tipps ? ( bis ca. 140 €)


    Zum Preamp, da steht der Presonus Tubepre und das SP VTB-1
    auf der Liste, auch hier die gleiche Frage, andere geheim Tipps ?
    ( bis 170 €)

    Danke ( hoffentlich :rolleyes: ) für eure Hilfe !
     
  2. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #2
    Hi, im Prinzip hast du da schon gute Teile beisammen. Eventuell zu den Mikros noch das MXL v69 in betracht ziehen, allerdings ist das hier im Moment - wie ich gesehen (oder womöglich übersehen) habe nicht im Programm. Ist aber auch noch zu nennen.

    Bei den Preamps liegst du mit den beiden schon goldrichit für den Preis. Da würd mir spontan nichts besseres einfallen zu dem Preis.

    Das du die Mikros am besten mal testen solltest weißt du sicherlich, denn nicht jedes klingt an deiner Stimme gleich gut. Da gibts unterschiede.
    Beim Preamp würde ich mich nur schwer entscheiden können (deswegen habe ich auch beide, ^^hihi), da beide wirklich gut sind. Wenn du das B1 nimmst würde ich wohl der Optik wegen dann auch den VTB nehmen, aber das ist wirklich nicht ganz egal, aber auch nicht so ausschlag gebend - die tun sich beide nicht so viel.
     
  3. mus1kus

    mus1kus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.03
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.03   #3
    Danke für die Antwort 8)

    Ein Frage zum VTB, kann man den irgenwie ins 19" rack einbauen ?

    Zu den Mikros, wie unterscheidet sich das Oktava - MK 319 , MXL v69 und SP B1 sich von der Charakteristik her ? Kann man das so grob sagen, das eine ist neutraler, das andere wärmer usw ?
     
  4. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.03   #4
    Zum Rackeinbau: Versuchs mal mit ner Einbauschiene für 9,5"-Geräte. Sö könntest du dann 2 nebeneinander einbauen. Allerdings habe ich das nicht gemacht.

    Das MXL klingt im Vergleich zu den anderen insgesamt etwas wärmer. Das B-1 klingt im Vergleich zum MXL offener, also ungesoundeter und das Oktava klingt etwas mehr höhenbetont - alles IMO und an meiner Stimme getestet. Das kann in deinem Fall aber grunsätzlich em Endklang wieder variieren. Aber so in groben Zügen sind mir dieser Charakterlichen Eigenschaften aufgefallen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping