brauche ein neues mic + preamp! help me!

von rahim, 06.01.07.

  1. rahim

    rahim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #1
    seit einem jahr benütze ich das Behringer b1 mic und das behringer mic100 preamp.
    Bin voll unzufrieden mit diesen dingern!
    welches mic + preamp könnt ihr mir empfehlen?
    das C1 hat mir bis jetzt am besten gefallen.
    das mic darf nicht höchenlässtig sein,
    schön transparent! und schönen bass muss es liefern, einen angenehmen sound halt.

    meine favoriten:

    Mikrofon:

    studio projects c1
    studio projects b1 oder b3
    MXL V67I
    MXL V69M
    AKG C3000 B
    Rode nt2a
    SE Electronics se 2200A

    Preamp:

    Studio Projects VTB1
    Presonus BlueTube DP
    Presonus TubePre

    (welche preamps sind noch zu empfehlen?)
     
  2. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 06.01.07   #2
    sontronics stc-2

    teste es mal hier aus: Klangfarbe
    preamp würde ich presonus nehmen.

    grüße aus wien. :)
     
  3. rahim

    rahim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #3
    womit kann ich gute & deutliche flüster aufnahme machen. das sontronics stc-2 werd ich auf jeden fall testen gehn, hab mir jetzt paar tests angehört und das mic gefällt mir sehr gut. welche mics könnt ihr mir noch empfehlen, will kein 2tes mal das falsche zeug kaufen. :D
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 06.01.07   #4
    Das MXL V 69 M würde ich auch noch in Erwägung ziehen. Das C1 von Studio Projects ist tatsächlich in den Höhen etwas überbetont.
    Als Budget-Preamp würde ich noch den Joemeek ThreeQ in Betracht ziehen oder den TC 01.
     
  5. rahim

    rahim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #5
    das MXL V 69 M hätt ich mir fast geholt, doch dann hab ich gelesen das mann die finger von billigen röhrenmics lassen soll.
    wenn wer hörproben von den obengenannten mics hat dann bitte posten, und gleich preamp und soundkarte angeben. danke ;)
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 06.01.07   #6
    Schau mal im Homerecording Forum nach. Das gibt es einige zufriedene Besitzer des MXL V 69 M. Es ist auch nicht die allerbilligste Schublade!

    EDIT: Falls Du noch mit einer Onboardsoundkarte arbeitest, würde ich Dir den Mindprint Trio empfehlen.
     
  7. rahim

    rahim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #7
    ich benütze eine externe soundkarte, aber die is schrot.
    was is das für ein ding -> MindPrint TRIO USB
    hat das ne soundkarte oder wie?
     
  8. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
  9. rahim

    rahim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #9
    bei einem 300€ mic brauch ich dann schon ein besseren preamp
     
  10. Coil

    Coil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    13.08.12
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #10
    naja, wenn dir das c1 gefällt, dann sollte das ja wohl das argument schlechthin sein.

    allerdings sagt man genau diesem mic nach, das es sehr höhenlastig ist.

    evtl. wäre da doch eher das studio projects b1 was für dich, dieses kostet fast die hälfte des c1 und soll auch nicht so höhenlastig sein.
     
  11. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 06.01.07   #11
    Der Mindprint Trio ist externe Soundkarte und Preamp in einem. Er hat eine sehr ordentliche Qualität und ist erst vor ganz Kurzem im Preis gesunken.
     
  12. rahim

    rahim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #12
    das hört sich gut an, weißt du noch wo ich ne hörprobe herbekommen könnte?
     
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 06.01.07   #13
  14. rahim

    rahim Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #14
    ok danke!
     
  15. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 06.01.07   #15
Die Seite wird geladen...

mapping