Microcube und Trash Metal?

von Dragonlord, 09.01.06.

  1. Dragonlord

    Dragonlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 09.01.06   #1
    Hi,

    ich haben in erwägung gezogen mit den Microcube als Übungsamp für zuhause zu holen, kann mir jemand sagen ob der für Thrash Metal geeignet ist?
    Sufu nichts gefunden!


    viele Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Hexer

    Hexer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    76
    Erstellt: 09.01.06   #2
    tHrash with a capital fucking "H"!!!!!!!! lol

    oder is wirklich "Müll" gemeint?


    PS: sorry fürs Spammen
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 09.01.06   #3
    lol natürlich meine ich Thrash :rolleyes:
     
  4. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 09.01.06   #4
    naja, die Recti Simulation hört sich echt künstlich an, da kannste eigentlich nur versuchen den Toneregler etwas weiter hochzudrehen und zu hoffen, dass der sound net zu sehr künstlich wird.

    Ich finde nicht, das man damit Thrash spielen kann, man kann es versuchen, aber perfekt ist er dafür nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.01.06   #5
    für nen bisl rumklampfen zuhause reicht der zerrsound vom microcube bestimmt. professionelle abitionen verbindet man mit sonem ding eh nich ;)
     
  6. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 09.01.06   #6
    Also ich mag den Recti Sound eigentlich sehr gern von dem Ding. Klar künstlich und Trocken ohne Ende aber für moderneres Metallica àlà Justice for all isses doch blendend.
    Ich finde man kriegt diese trockenen scheppernden E-Saite Schrammelein gut hin.
    So Richtung Disposable Heroes oder Raining Blood, Black Magic...

    Man muss halt gucken wenn man den Tone nach rechts dreht hat man derb kranke A.H's und nen sehr beissenden Sound, klingt auf höheren Lautstärken bescheiden.
    Ich fang immer so in der Mitte an mit dem Voicing, und dann stell ich je nach Lautstärke den Toneregler nach links.

    Ich finde man kann damit wunderbar thrashspielen... und wenn man für oldschoolsachen auch oldschool-Sound will, kann man ja immernoch nen anderen Channel/Ampsimulation nehmen... der AC30 hat fast weng wenig gain mit ner mid-output gitarre aber klingt halt sehr rockig. Ansonsten ist doch ein "British stack" drin, klingt zwar weng dumpf aber bei grösseren Lautstärken durchaus amtlich für so Kill 'em all oder altes Exodus, Slayer, Annihilator und Megadeath Zeugs....

    Zusammengefasst hat man 3 Kanäle mit denen man rumspielen kann und jeder für sich hat nen netten, je nach Spielweise, toneregler und gainsetting veränderbaren Thrash-sound.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 10.01.06   #7
    Danke für eure Antworten!
    Aspehtis, daß ist genau das was ich wollte deswegen hol ich mir morgen den kleinen Brüllwürfel.....<g>
     
  8. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.01.06   #8
    Gerade eben ist mein Microcube angekommen......jetzt hab ich den mal ausgiebig getestet, und ich bin total baff :eek:
    Hab jetzt schon erwartet das der kleine nen ganz guten sound hat, aber der hat ja richtig druck für so ein kleines Teil........ich bin echt mehr als begeistert von dem Teil. :D
    Und für Thrash Metal haut der auch rein.......
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.01.06   #9
    Kann ich nur unterschreiben. Recti-Sim an, Gain ganz rechts, Volume auch, Toneregler auf Höhen, ein Tick Hall.......dann noch entsprechend Mikrofonieren, und du kannst alten 80er-Jahre-Thrashsound ziemlich gut kopieren. :)

    Man muss halt ziemlich frontal vor der Kalotte stehen. Steht man zu weit überm Cube oder seitlich davon, wirds schnell mulmig und dumpf. Aber auf Augenhöhe haut der bei mir ganz schön sägend rein.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.01.06   #10
    Das Ding muss man am besten aufn Regel stellen, sonst klingts nach Mist, find den aber soundmäßig auch wunderbar und für so n 100€ ding extrem flexibel :great:
    Nur bei Sachen die tiefer gestimmt sind klingt er imho nicht mehr so toll, da macht denk ich einfach der speaker schlapp.



    e: dreck, too slow
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.01.06   #11
    Ray, was meinst du mit Mikrofonieren?
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.01.06   #12
    Die Art und Weise, wie man das Mikro (wenn man denn mit Mikro abnimmt) positioniert.

    Für sägenden, höhenlastigen thrashigen früh-80er-Jahre-Sound am besten frontal auf die Kalotte zeigend :D
     
  13. Dragonlord

    Dragonlord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 12.01.06   #13
    @Ray

    Ah ok danke jetzt versteh ich, hab mir schon gedacht obs da vielleicht ne Funktion gibt von der ich noch nix weiss :D
     
  14. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 26.01.06   #14
    mhh....du sagst dass der microcube richtig druck hat?
    kann gut sein, kanns mir aber nich vorstellen mit nem 5" Speaker...gut dass der für seine 2 watt n echter schreihals is, is bekannt :D

    ich meine....ich spiele auch fast ausschließlich Power Metal, Metal insgesamt....und suche auch noch nen amp, allerdings nen lauten und richtig druckvollen.... (nein ich meine jetzt mal keinen ENGL Powerball oder M/B Triple Rectifier :D )

    also was ich bis jetzt gehört/gelesen hab, wäre für mich der Cube60 perfekt....hat ne menge effekte, affengeile zerre....stimmgabel drinnen....bright sound.... öhm...und nen richtig geilen clean channel (was gut für mein DF7 is, wenn ichs vorschalte)

    zum thema:
    vom sound her isser bestimmt gut, auch laut genug um im zimmer zu dudeln....druck kann ich nich beurteilen, hab ihn nie wirklich gehört....kann sein, glaubs aber nicht :D

    vllt. kannst du ja mal mit nem "normalen" mic was aufnehmen? also unter realen bedingungen? sodass man das mal hört :)

    post scriptum: meint ihr, dass der cube 60 n guter metal amp is?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.01.06   #15
    Frag mal KlausP, der hat seienrzeit ne ganze Palette von Microcube-Sounds aufgenommen, ich glaube mit Mikro. Gab auch nen Thread dazu. Wenn ich mich recht erinnere, waren die Links allerdings nach ner Zeit dead. Aber die Files hat er bestimmt noch.
     
  16. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 26.01.06   #16
    also wär der cube, insbesondere der cube 60 schon für metall geeignet?
     
  17. toki71

    toki71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.01.06   #17
    Ich habe übrigens in meinen Microcube einen billigen Piezo-Hochtöner eingebaut. Der ist nach oben ausgerichtet auf dem Boden hinter der Bassreflexöffnung angebracht. Wenn der Microcube auf dem Fußboden steht, habe ich so etwas mehr Höhen. Auch wenn man Musik über den Aux Input abspielen möchte, klingt es klarer.
    Einfach Gitter abschrauben, Lautsprecher raus, Piezospeaker (ca. 3,50 € das Stück, z.B. als billiges Car-Hifi Zubehörteil) parallel zum Lautsprecher anschließen, Piezo durch die Lautsprecheröffnung einführen und festkleben, wieder zusammenbauen, fertig.
    [​IMG]
    Ich weiß, das ist nicht die feine Art,:screwy: aber für mich bringt es das gewünschte Stück mehr Biss, wenn man es braucht.:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping