microKorg als VSt verwenbden

von turjaci, 01.01.08.

  1. turjaci

    turjaci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #1
    Hey,
    habe mir erst neulich den microKrog zugelegt und wollte wissen, ob man ihn auch als VSt verwenden kann??
    Wenn ja, wo kann man sich das Plug-in runterladen??
    Wenn Nein, bleibt mir dann nur die Aufnahme als Audio??


    Liebe Grüße
     
  2. guitar_franzl

    guitar_franzl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 01.01.08   #2
    ... könnte evtl. auch über MIDI Schnittstelle des PC oder USB Interface funktionieren dh. dort könnte man dann über das Music-Software Programm MicroKorg als Soundgenerator wählen und somit am PC - Sounds des MicroKorg ansteuern können ...
    Wenn zb. hier am PC den Roland GitarrenSynth spielen möchte - verbinde Ich also über Midi, den Synth mit PC und wähle dann im MusicProgramm gewünschten Soundgenerator ...
     
  3. turjaci

    turjaci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.08   #3
    könntest du mir das vorgehen evtl. mit cubase sx 3 erklären???

    ansonsten könnte ich es noch als ganz normale audiospur aufnehmen, oder?

    danke
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 02.01.08   #4
    Die bleibt nur die Audioaufnahme, den Microkorg gibt es nicht als Plugin.
    Was Du in Cubase machen kannst falls deine Soundkarte einen Midiausgang hat: Eine MIDI Spur erstellen, an den Microkorg senden und dabei Audio aufnehmen.
     
  5. turjaci

    turjaci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #5
    Schon komplizierter als ichs mir vorgestellt habe. Ich habe halt gehofft, dass ich den mircokorg per Midi anschließen kann und die eingespielten Noten noch im Editor bearbeiten kann, ähnlich wie bei nem normalen Software VSt.

    Aber so wie ich euch jetzt verstanden habe, ist es nicht möglich den Korg als MIDI Spur aufzunehmen. Wenn dann nur so, wie dus J.K. beschrieben hast. Dann kann ich aber ja gleich Audio aufnehmen, oder?? Welchen Vorteil würde mir das Verfahren von dir J.K. bringen???

    LG an euch
     
  6. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 02.01.08   #6
    Dass du die Noten, die du in die Midi-Spur eingespielt hast, noch nachbearbeiten kannst.
    Und wenn du damit fertig bist, lässt du das Ganze einfach per Midi ausgeben, der microKorg spielt die nachbearbeitete Version und du nimmst das derweil als Audio auf :)
     
  7. turjaci

    turjaci Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    6.09.11
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.08   #7
    Stimmt:screwy:

    Hätt ich mir mal vorher besser überlegen sollen.:mad:

    OK dank euch allen für die Tipps!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping