MIDI - Andere klänge...

von Bunti, 03.01.05.

  1. Bunti

    Bunti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #1
    Für Fachleute warscheinlich eine dumme Frage, aber gibt es irgendwas womit sich die Midi-files besser anhören? ich hab hier eine ganze Menge, aber die klingen mit dem was bei meiner creative soundkarte dabei war einfach furchtbar und das von windows klingt au nich gescheit. ich hab auch cubase also vst wäre auch ok. bisher habe ich das nur für the grand und diverse soundfonds mit piano samples benutzt aber es wäre schön wenn auch trompeten wie trompeten und geigen wie geigen (oder zumindest annähernd) klingen würden... wo gibts sowas?? :)

    thx!!
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 03.01.05   #2
    Für Soundfonts (sf2) sieh mal unter

    www.papelmedia.de

    CD kostet zwar 40 Euro, aber damit hast Du schlagartig ohne großen Aufwand ein bastelfreie Komplett-Lösung, die ganz deutlich besser klingt als die Onboard-Sounds (inklusive von 2 unterschiedlichen kompletten Drumsets (Rock / Jazz).

    Alle Instrumente sind in einer einzigen Datei (350 MB), die Du einfach in den den Soundfont-Player lädst (als VST-Instrument, hast Du ja offenbar schon).

    512 MB Arbeitspeicher sollten allerdings vorhanden sein, weil die komplette Instrumentenpalette auf einen Schlag zur Verfügung gestellt wird.

    Natürlich gibt es auch noch bessere Sounds - aber als Freeware muss man die lange suchen und einzeln zusammenstellen. Das macht bei jedem einzelnen Song viel Arbeit, wenn man eigentlich nur unkompliziert ein etwas besseres Hörniveau haben möchte. Und teure Profi-Sounds können ganz schön ins Geld gehen.
     
  3. Bunti

    Bunti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #3
    DICKES DANKESCHÖN!!! (und auch frohes neues jahr natürlich^^)
    So etwas habe ich gesucht. Viele Instrumente und nicht einzelnen krams.
    Ich weiss schon das es sicherlich profi-varianten gibt für die einzelnen intrumente (so wie auch fürs klavier unzählige samples verfügbar sind. von steinway bis yamaha), aber ich denke so muss es ja nicht sein. ich habe nur viele stücke von mozart hier doch die violine von windows ist ja eine zumutung. das ist was ganz anderes was man da hören muss. und wenn ich jetz diese mp3's von dieser soundfont datei höre fall ich fast in ohnmacht^^

    THX!
    cya
     
Die Seite wird geladen...

mapping