MIDI-Board mit BOSS ME-70 und Dynacord Amp

von X1000SunsX, 02.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. X1000SunsX

    X1000SunsX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.11
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.12   #1
    Hallo zusammen,

    meine Band (Sänger/Rhythmus-Gitarre, Lead-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug) besteht erst seit ein paar Wochen und an unserem Equipment mangelt es ziemlich. Immerhin besitzen wir im Proberaum schonmal 2 Combo-Amps und zwei Fullrange Boxen sowie ein Mischpult.
    Für div. Effekte habe ich mich letztendlich irgendwann für das BOSS ME-70 entschieden, da es mich einfach durch die große Vielfalt an Effekten und Verzerrern zu dem kleinen Preis begeistert hat und ich gedacht habe, dann kann ich gleich die Einstell. speichern, was auf der Bühne ernorme Vorteile bringt. Das Problem mit der Vor-und Endstufe habe ich umgangen, indem ich das ME-70 direkt am Mixer durch die Fullrange Boxen angespielt habe. Nur dann kam bei mir die pure Enttäuschung: es klang alles, besonders die Zerrer, kein bisschen dynamisch, nicht echt, total künstlich und dünn, was mich letztendlich dazu gebracht hat, den guten alten Dynacord Reference 1000 zu entstauben, der zudem MIDI-fähig ist. Der Sound des Amps hat mich sofort überzeugt und ich war entschlossen, ihn für längere Zeit zu benutzen. Nur der interne Zerrsound war mir persönlich ein bisschen zu dünn (ich spiele hauptsächlich Punk, Hardrock und Metal).
    Zum Glück konnte mir mein Bandkollege auch ein MIDI-Footswitch aus dem Equipment seines Vaters leihen. Somit kann ich nun die Parametereinstellungen des Amps beliebig verändern, sie abspeichern und über die MIDI-Leiste abrufen, was mir persönlich sehr gefällt. Nun zu meiner Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit, den Gain des Amps zu boosten und gleichzeitig die Effekte des ME-70 (also dann nur Modulation) mit der MIDI-Leite zu verbinden, ohne einen Stepptanz hinlegen zu müssen, sondern praktisch nur einmal draufzutreten? Also zum Beispiel:

    MIDI-Leiste Platz 1: Lead-Sound vom Amp, geboostet mit ext. Verzerrpedal und Flanger vom ME-70
    Platz 2: Clean-Sound, kein ext. Verzerrpedal, Chorus.
    Platz 3: Clean Sound, kein ext. Verzerrpedal, kein Mod-Effekt.

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Gibt's da irgendeine Möglichkeit? Über Hilfe würd ich mich mega freuen.


    Vielen Dank,

    X1000SunsX

    ---------- Post hinzugefügt um 16:54:40 ---------- Letzter Beitrag war um 16:48:24 ----------

    Was ich ganz vergessen habe zu erwähnen, was aber ja eigentlich klar sein sollte: in der Band spiele ich Lead-Gitarre und besitze eine Hagstrom Select Swede. :)
     
  2. Rayvshimself

    Rayvshimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.11
    Zuletzt hier:
    12.02.18
    Beiträge:
    642
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    687
    Erstellt: 03.03.12   #2
    Hey X1000SunsX,

    hättest besser mal ins MIDI und Rack Forum gepostet ;) vorab noch ein Link zum FAQ MIDI für Gitarristen

    An sich ist sowas schon möglich. Kommt aber auch darauf an auf wie vielen Kanälen gleichzeitig dein MIDI switcher 'sprechen' kann. Außerdem musst du auch schauen das die Geräte auch MIDI thru haben. Den sonst würden die erhaltenen Befehle nicht an das nächste Gerät gesendet werden.
    Dein Problem bei der idee ist schlicht und einfach das das Boss ME-70 kein MIDI unterstützt bzw. keine MIDI Anschlüsse hat.

    Eventuell hilft es ja wenn du noch ein EQ-Pedal davor (oder im Loop) hängst. Damit könntest du vll das 'dünne' ausbessern. Ebenfalls ein schuss ins blaue : soweit ich mich entsinnen kann ist der Dynacord Reference 1000 ein Röhrenverstärker. Nun kann es auch sein das die Röhren einfach ausgetauscht werden müssen (sind 1a verschleissteile). Wenn du shcon sagst "enstaubt" dann wurde er ewig nciht benutzt und dacor bestimmt ausgiebig :)

    Noch ein Tipp zum Schluss : wenn du das ME-70 nicht für zerren verwendest sondern nur für Boost, Delay, etc. dann solltest du das in den Effektloop hängen. damit wirken die Effekte differenzierter.

    Gruß
    -Matze
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping